59,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Heute bietet die Psychologische Diagnostik ein großes Spektrum von Erhebungsverfahren an, die Vorgehensweisen der Befragung und Beobachtung genauso umfassen wie den Einsatz psychometrischer Tests und physiologischer Methoden. Alle Methoden tragen dazu bei, diagnostische Entscheidungen zu verbessern, Interventionen gezielter zu planen und in allen Phasen der Informationserhebung die Qualitätskontrolle zu optimieren. Die Inhalte und Verfahren der Psychologischen Diagnostik werden immer stärker nachgefragt. Das vorliegende Handbuch greift diese Entwicklung auf und bietet einen aktuellen Überblick…mehr

Produktbeschreibung
Heute bietet die Psychologische Diagnostik ein großes Spektrum von Erhebungsverfahren an, die Vorgehensweisen der Befragung und Beobachtung genauso umfassen wie den Einsatz psychometrischer Tests und physiologischer Methoden. Alle Methoden tragen dazu bei, diagnostische Entscheidungen zu verbessern, Interventionen gezielter zu planen
und in allen Phasen der Informationserhebung die Qualitätskontrolle zu optimieren.
Die Inhalte und Verfahren der Psychologischen Diagnostik werden immer stärker nachgefragt. Das vorliegende Handbuch greift diese Entwicklung auf und bietet einen aktuellen Überblick über die Grundlagen und vielfältigen Anwendungsgebiete dieser zentralen Disziplin der Psychologie. Moderne Erfassungsmethoden wie bildgebende Verfahren werden ebenso behandelt wie neue Entwicklungen in der Psychometrie. Die Anwendungsgebiete reichen von der Klinischen Diagnostik über die Pädagogische Diagnostik bis hin zur Diagnostik in der Betriebs- und Organisationspsychologie. Durch die kompakte Aufbereitung der Inhalte gibt der Band Experten, Praktikern und Studierenden eine optimale Orientierung.
  • Produktdetails
  • Handbuch der Psychologie Bd.4
  • Verlag: Hogrefe Verlag
  • 1., Aufl.
  • Seitenzahl: 805
  • Erscheinungstermin: 25. September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm
  • Gewicht: 1574g
  • ISBN-13: 9783801719111
  • ISBN-10: 3801719111
  • Artikelnr.: 20783903
Autorenporträt
Prof. Dr. Franz Petermann ist Leiter des Zentrums für Rehabilitationsforschung an der Universität Bremen.

Prof. Dr. Michael Eid, Lehrstuhl Methoden und Evaluation, FU Berlin.