9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Mit Humor und Gru¿ndlichkeit fu¿hrt Georg Ku¿hlewind die vielen Fallen vor Augen, in die wir aus Gewohnheit und Bequemlichkeit tappen. Er beschreibt das Bewusstsein phänomenologisch, schildert, wie sich starre Formen im Unterbewusstsein festsetzen und was uns andererseits aus u¿berbewussten Quellen zufließt. Eine Fu¿lle von Übungen regen den Leser dazu an, den Weg aus dem Gewohnten heraus zu wagen.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.04MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Mit Humor und Gru¿ndlichkeit fu¿hrt Georg Ku¿hlewind die vielen Fallen vor Augen, in die wir aus Gewohnheit und Bequemlichkeit tappen. Er beschreibt das Bewusstsein phänomenologisch, schildert, wie sich starre Formen im Unterbewusstsein festsetzen und was uns andererseits aus u¿berbewussten Quellen zufließt. Eine Fu¿lle von Übungen regen den Leser dazu an, den Weg aus dem Gewohnten heraus zu wagen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Freies Geistesleben
  • Seitenzahl: 284
  • Erscheinungstermin: 7. Juli 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783772542749
  • Artikelnr.: 48717731
Autorenporträt
GEORG KÜHLEWIND (1924 - 2006) studierte Klassische Philologie und Griechische Mythologie bei Karl Kerényi und anschließend Chemie. Mit 55 Jahren ließ er sich von seinem Lehrstuhl fu¿r Physikalische Chemie pensionieren, um sich ausschließlich der Geistesforschung zu widmen. Seit seiner Emeritierung war er zudem als Dozent am Seminar fu¿r Waldorfpädagogik in Budapest tätig. Er hielt weltweit Vorträge und Kurse zu Fragen der Erkenntniswissenschaft und der Meditation. Siehe dazu auch seine Bu¿cher: "Das Leben der Seele zwischen Überbewusstsein und Unterbewusstsein", "Licht und Freiheit", "Die Wahrheit tun", "Der sanfte Wille und Meditationen u¿ber Zen-Buddhismus", "Thomas von Aquin und Anthroposophie".
Inhaltsangabe
1. Inventur
2. Die Erkrankung des Bewußtseins
3. Eine kleine Psychologie
4. Seelenhygienische Maßnahmen
5. Aufbau eines Erkenntnisweges
6. Über die Freiheit des Menschen