1,49 €
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
1,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

Bewertung von Hartmut Zimmer aus Alzenau

Pflichtlektüre zur Systemanalyse: individuelle Freiheit als Motor von Erkenntnis und Fortschritt 1859 erschien der Essay „On Liberty“ des englischen Philosophen John …


  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Unter den englischen Philosophen gilt Mill als Apostel der Freiheit. Sie ist für ihn der »erste und stärkste Wunsch der menschlichen Natur«. Über diese schrieb er in seinem berühmtesten Werk Über die Freiheit (On Liberty 1859). Das Essay ist Mills berühmtestes Werk und ein Klassiker des Liberalismus. Es ist ein feuriges Plädoyer für den Individualismus und die bürgerliche Freiheit. Seine zentrale Aussage in diesem Buch lautet: Die Freiheit des Individuums ist als absolut anzuerkennen, insofern sein Reden und Handeln seinen Mitmenschen keinen Schaden zufügt. Die Freiheit des Einzelnen darf…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.13MB
Produktbeschreibung
Unter den englischen Philosophen gilt Mill als Apostel der Freiheit. Sie ist für ihn der »erste und stärkste Wunsch der menschlichen Natur«. Über diese schrieb er in seinem berühmtesten Werk Über die Freiheit (On Liberty 1859). Das Essay ist Mills berühmtestes Werk und ein Klassiker des Liberalismus. Es ist ein feuriges Plädoyer für den Individualismus und die bürgerliche Freiheit. Seine zentrale Aussage in diesem Buch lautet: Die Freiheit des Individuums ist als absolut anzuerkennen, insofern sein Reden und Handeln seinen Mitmenschen keinen Schaden zufügt. Die Freiheit des Einzelnen darf ansonsten von Niemandem eingeschränkt werden, sei es Staat, Gesellschaft oder Kultur.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Justus Verlag
  • Seitenzahl: 308
  • Erscheinungstermin: 19.07.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739460833
  • Artikelnr.: 57142493
Autorenporträt
John Stuart Mill war ein britischer Philosoph, Politiker und Ökonom, einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts sowie ein früher Unterstützer malthusianischer Konzeption und in diesem Zusammenhang auch der Frauenemanzipation.