54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eine qualitative und quantitative Untersuchung (2000-2005) This book brings together the theory, structure and practice of legal semiotics in an accessible style. It introduces the concepts of legal semiotics and offers an insight in contemporary and future directions which the semiotics of law is going to take.
Die meisten Personen würden in einem Vorwort zu einer derartigen Arbeit wa- scheinlich schreiben, dass sie sich schon seit Jahren mit dem Thema ausein- dergesetzt haben und das Interesse an der Thematik schon von Beginn an tief in ihnen verwurzelt war. Mein Weg zu dieser Arbeit und
…mehr

Produktbeschreibung
Eine qualitative und quantitative Untersuchung (2000-2005)
This book brings together the theory, structure and practice of legal semiotics in an accessible style. It introduces the concepts of legal semiotics and offers an insight in contemporary and future directions which the semiotics of law is going to take.

Die meisten Personen würden in einem Vorwort zu einer derartigen Arbeit wa- scheinlich schreiben, dass sie sich schon seit Jahren mit dem Thema ausein- dergesetzt haben und das Interesse an der Thematik schon von Beginn an tief in ihnen verwurzelt war. Mein Weg zu dieser Arbeit und auch zu der damit verb- denen Thematik war ein etwas anderer und beruhte auf dem Scheitern eines Projektes, mit dessen Thematik ich mich schon länger beschäftigt habe und d- sen Interesse dazu tief in mir verwurzelt war. Auf der Suche nach einem neuen Thema im sonderpädagogischen Kontext bin ich dann unter der Bedingung m- lichst großer Unabhängigkeit von Entscheidungen dritter Personen oder Institu- onen auf den Medienbereich gestoßen und im Nachhinein betrachtet hat sich dies als hochgradig interessant und fruchtbar herausgestellt. Neben Seminaren zu dieser Thematik und verschiedenen Kontakten ist aus dieser Beschäftigung h- aus auch eine Filmreihe entstanden, die sich mittlerweile fest im Semesterplan der Studierenden etabliert zu haben scheint. Manchmal eröffnen sich also durch einen vermeintlichen Schritt zurück ganz neue, schöne und erlebenswerte M- lichkeiten und Perspektiven. Mein Dank an dieser Stelle gilt zu allererst meinen Eltern, Henry und - cki, ohne deren Unterstützung ein derartiges Vorhaben nicht möglich gewesen wäre und deren persönliches Vertrauen in mich und meine Entscheidungen mir stets das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit gegeben hat. Auch ohne die persönliche Unterstützung durch meine Freundin Beate wäre mir manches wa- scheinlich wesentlich schwerer gefallen.
  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Seitenzahl: 379
  • Erscheinungstermin: 17. November 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 23mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783531170800
  • ISBN-10: 3531170805
  • Artikelnr.: 26619796
Autorenporträt
:Markus Scholz war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogik bei Geistiger Behinderung und Pädagogik bei Verhaltensstörungen an der LMU München und arbeitet derzeit als Studienreferendar an der Christophorus-Schule in Schweinhütt.
Inhaltsangabe
Medien- und Kommunikationswissenschaft - Behinderung - Behinderung in Film und Fernsehen - Behinderung in der Presse - Medienübergreifende Ergebnisse - Begriffserklärungen und Kategorisierungen - Zeitungen - Zeitschriften - Methodische Überlegungen - Artikel- und medienrelevante Daten - Soziodemographie - Personen - Sprache - Unterstützung u.a.