Preußen, Deutschland und China
39,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Beiträge dieses Bandes sind das Ergebnis eines gemeinsamen chinesisch-deutschen Forschungsprojektes: Sie nehmen eine Neubewertung der Beziehungen zwischen Preussen/Deutschland und China vor. Unter Berücksichtigung bislang unerschlossener Archivmaterialien werden in neun Beiträgen zu Wissenstransfer und -produktion, Handel, Diplomatie, Studentenaustausch und Kulihandel die Interaktionen auch bisher unbekannter Akteure beider Seiten herausgearbeitet. Die Beiträge zeugen nicht nur von einer frühen deutschen Beteiligung am kolonialen System, sondern belegen auch Chinas Politik zwischen Kooperation und Widerstand.…mehr

Produktbeschreibung
Die Beiträge dieses Bandes sind das Ergebnis eines gemeinsamen chinesisch-deutschen Forschungsprojektes: Sie nehmen eine Neubewertung der Beziehungen zwischen Preussen/Deutschland und China vor. Unter Berücksichtigung bislang unerschlossener Archivmaterialien werden in neun Beiträgen zu Wissenstransfer und -produktion, Handel, Diplomatie, Studentenaustausch und Kulihandel die Interaktionen auch bisher unbekannter Akteure beider Seiten herausgearbeitet. Die Beiträge zeugen nicht nur von einer frühen deutschen Beteiligung am kolonialen System, sondern belegen auch Chinas Politik zwischen Kooperation und Widerstand.
  • Produktdetails
  • Berliner China-Studien Bd.53
  • Verlag: Lit Verlag
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 148mm x 25mm
  • Gewicht: 514g
  • ISBN-13: 9783643124876
  • ISBN-10: 3643124872
  • Artikelnr.: 40308267
Autorenporträt
Mechthild Leutner studierte Sinologie, Geschichte und Politischen Wissenschaft in Bochum und Peking. Sie ist Universitäts-Professorin für Sinologie am Ostasiatischen Seminar der Freien Universität Berlin und Direktorin des Konfuzius-Instituts an der FU. Arbeitsschwerpunkte: Neuere und Neueste Geschichte Chinas, Wissenschaftsgeschichte, deutsch-chinesische Beziehungen; Herausgeberin der Zeitschrift »Berliner China-Hefte« und der monographischen Reihe »Berliner China Studien«.