10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Ein Erzähler sieht sich unvermutet in die Welt seiner Jugend zurückversetzt - und der kleine Junge, der er damals war, findet sich in unserer Gegenwart wieder.

Produktbeschreibung
Ein Erzähler sieht sich unvermutet in die Welt seiner Jugend zurückversetzt - und der kleine Junge, der er damals war, findet sich in unserer Gegenwart wieder.
  • Produktdetails
  • detebe Diogenes Taschenbücher Nr.22675
  • Verlag: Diogenes
  • 18. Aufl.
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: Oktober 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm
  • Gewicht: 120g
  • ISBN-13: 9783257226751
  • ISBN-10: 3257226756
  • Artikelnr.: 05233225
Autorenporträt
Urs Widmer, geboren 1938 in Basel, studierte Germanistik, Romanistik und Geschichte in Basel, Montpellier und Paris. Danach arbeitete er als Verlagslektor im Walter Verlag, Olten, und im Suhrkamp Verlag, Frankfurt. 1968 wurde er mit seinem Erstling, der Erzählung 'Alois', selbst zum Autor. In Frankfurt rief er 1969 zusammen mit anderen Lektoren den 'Verlag der Autoren' ins Leben. Für sein umfangreiches Werk wurde er u.a. mit dem 'Heimito-von-Doderer-Literaturpreis' (1998) sowie dem 'Friedrich-Hölderlin-Preis' der Stadt Bad Homburg (2007) ausgezeichnet. Urs Widmer starb 2014 in Zürich.