198,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Der Zahnarzt ist der Arzt, den Patienten regelmäßig und vergleichsweise häufig sehen. Dementsprechend kommt Zahnmedizinern u. A. bei der Früherkennung internistischer Erkrankungen eine besondere Bedeutung zu, während vorliegende Allgemeinerkrankungen wiederum einen Einfluss auf die zahnärztliche Behandlung haben. Der vieldiskutierte Effekt der Alterung der Gesellschaft - mit Multimorbidität und Multimedikation - verstärkt diese Tatsache noch ganz erheblich und macht die Relevanz medizinischen Wissens im zahnärztlichen Alltag deutlich.Dieses Buch der drei Herausgeber mit Doppelapprobation in…mehr

Produktbeschreibung
Der Zahnarzt ist der Arzt, den Patienten regelmäßig und vergleichsweise häufig sehen. Dementsprechend kommt Zahnmedizinern u. A. bei der Früherkennung internistischer Erkrankungen eine besondere Bedeutung zu, während vorliegende Allgemeinerkrankungen wiederum einen Einfluss auf die zahnärztliche Behandlung haben. Der vieldiskutierte Effekt der Alterung der Gesellschaft - mit Multimorbidität und Multimedikation - verstärkt diese Tatsache noch ganz erheblich und macht die Relevanz medizinischen Wissens im zahnärztlichen Alltag deutlich.Dieses Buch der drei Herausgeber mit Doppelapprobation in Zahnmedizin und Humanmedizin vermittelt das für den Praxisalltag notwendige Wissen und unterstützt die Planung zahnärztlicher Behandlungen unter Berücksichtigung der verschiedenen medizinischen Herausforderungen. Bei der Behandlung auftretende Symptome werden anschließend besprochen und das Vorgehen problem- und handlungsorientiert dargestellt. Mit einem abschließenden Kapitel zur Gesunderhaltung des zahnärztlichen Teams sorgt das Buch für Souveränität im zahnärztlichen Alltag.Die Inhalte des Buches basieren zum Teil auf Beiträgen der Zeitschrift Quintessenz Zahnmedizin (Rubrik "Allgemeinmedizin") und wurden von den Herausgebern im Hinblick auf ein praxistaugliches Konzept zusammengestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Quintessenz, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 20790
  • Seitenzahl: 496
  • Erscheinungstermin: November 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 288mm x 219mm x 33mm
  • Gewicht: 2220g
  • ISBN-13: 9783868674194
  • ISBN-10: 3868674195
  • Artikelnr.: 56409501
Autorenporträt
Tröltzsch, Markus§Dr. med. Dr. med. dent. Markus TröltzschMarkus Tröltzsch ist Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Oralchirurg. Er war als Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Göttingen tätig und leitet jetzt zusammen mit seinem Bruder das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Ansbach. Er ist in verschiedenen Fachgesellschaften aktiv, ist Vorsitzender der Akademie Praxis und Wissenschaften (APW) der DGZMK und referiert sowie publiziert vielfach, insbesondere im Bereich der Augmentationschirurgie und an der Schnittstelle von Medizin und Zahnmedizin.
Inhaltsangabe
Inhalt Kapitel 1. Basics - Anatomische Grundlagen - Knochen und Skelettsystem - Anatomie, Histologie, Physiologie und Pathophysiologie - Schmerz und Wundheilung - Laboruntersuchung - welche Werte sind für den Zahnarzt wichtig? Kapitel 2. Pharmakologie - Grundlagen der Pharmakologie - Antibiotische Therapie in der zahnärztlichen Praxis - Analgetische Therapie in der zahnärztlichen Praxis - Medikamenteneinsatz durch den Zahnarzt - Zahnärztlich relevante Arzneimittel und deren Wechselwirkung mit häufig verordneten Medikamenten - Medikamentenassoziierte Osteonekrose des Kiefers - Die Bedeutung neuer Antiresorptiva, Neoangiogenesehemmer und Immunomodulatoren für die Entstehung von Osteonekrosen der Kiefer - Gerinnung und Antikoagulanzien - Ursache und Therapie einer Blutung - Management des antikoagulierten Patienten bei dentoalveolären Eingriffen - Der immunsupprimierte Patient in der Zahnarztpraxis Kapitel 3. Häufige medizinische Herausforderungen - Die medizinische Bedeutung der Zahnmedizin, insbesondere unter dem Eindruck der SARS-CoV-2-Pandemie - Medizinische Diagnostik in der zahnärztlichen Praxis - Die koronare Herzkrankheit (KHK) - Zerebrovaskuläre Ereignisse - Epidemiologie, Symptomatik, Ätiologie, Diagnostik, Prognose und Prophylaxe - Die venöse Thrombose (TVT) - Endokarditis - Diabetes mellitus in der Zahnmedizin - Die zahnärztliche Behandlung von Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz - Knochenstoffwechselerkrankungen und Osteoporose - Die Lungenentzündung - Die chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) - Aktuelles Asthmamanagement - Die schwangere Patientin - Sinusitis - Klinik, Diagnostik und Therapie - Entzündliche Erkrankungen des Ohres - Speicheldrüsenerkrankungen - Häufige maligne Erkrankungen von Mann und Frau: Dickdarm-/Rektumkarzinom und Bronchialkarzinom - Brustkrebs (Mammakarzinom) - Neoplasien des Blutes - Prostatakarzinom - die häufigste bösartige Neubildung beim Mann - Allergische Reaktionen und ihre Bedeutung in der zahnärztlichen Praxis - Kopfschmerzen in der zahnärztlichen Praxis - Kopf- und Gesichtsschmerzen - Notfallmedizinische Versorgung in der Zahnarztpraxis - Sedierung und Narkose - Umgang mit multimorbiden Patienten in der zahnärztlichen Praxis - Demenz - Epidemiologie, Erscheinungsformen, Diagnostik, Therapie und Prognose - Multiple Sklerose - eine chronisch-degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems - Die Parkinson-Erkrankung - Schlafbezogene Atmungsstörungen und Zahnmedizin - wo ist der Zusammenhang? - Die standardisierte Untersuchung und spezielle diagnostische Verfahren in der Oralmedizin - Onkologie der Mundhöhle - Odontogene Infektionen - Pathologie, Therapie, Komplikationen und Differenzialdiagnosen: Teil 1: Pathologie - Odontogene Infektionen - Pathologie, Therapie, Komplikationen und Differenzialdiagnosen: Teil 2: Diagnostik und Therapie - Odontogene Infektionen - Pathologie, Therapie, Komplikationen und Differenzialdiagnosen: Teil 3: Komplikationen und Differenzialdiagnosen - "Eingebildete Hässlichkeit" - Die körperdysmorphe Störung - Grundlagen der Traumatologie, Frakturheilung und Prinzipien der Osteosynthese Kapitel 4. Medizin für das zahnärztliche Team - Prävention und Früherkennung maligner Erkrankungen - Hygiene in Praxis und OP - Die Stichverletzung in der Praxis - ein fast alltägliches Problem - Zahnmedizin und Ophthalmologie - "There is a cost to caring" - Prävention des Burn-outs für das Praxisteam - Burnout bei Zahnärzten - Eine Literaturübersicht - Der Rücken - klassischer Problembereich des Zahnarztes - Morbus Dupuytren - wenn die Finger nicht mehr mitarbeiten - Krankheitsübertragung und Ansteckungsgefahr in der zahnärztlichen Praxis am besonderen Beispiel von SARS-CoV-2 Zum Umfang dieses Buches gehören zahlreiche Checklisten und Zusatzmaterial, die über einen QR-Code abgerufen werden können.