Krisenkommunikation - Höbel, Peter; Hofmann, Thorsten

24,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvorkommt". Nach diesem Motto vermitteln Peter Höbel und Thorsten Hofmann wichtiges Grundlagenwissen über Krisen, beschreiben, wie man sich auf schwierige Situationen vorbereitet (Prävention) und zeigen angemessene Reaktion im Krisenfall (Intervention) auf. Der "Krisenverstärker" Social Media spielt dabei eine immer größer werdende Rolle.
Für die zweite, völlig überarbeitete Auflage haben die Autoren ihre bewährte Typologie auf nunmehr zwölf Krisenarten erweitert, die von Unfall, gefährlichen Produkten, Personenkrisen und feindlichen
…mehr

Produktbeschreibung
"Krisen meistert man am besten, indem man ihnen zuvorkommt". Nach diesem Motto vermitteln Peter Höbel und Thorsten Hofmann wichtiges Grundlagenwissen über Krisen, beschreiben, wie man sich auf schwierige Situationen vorbereitet (Prävention) und zeigen angemessene Reaktion im Krisenfall (Intervention) auf. Der "Krisenverstärker" Social Media spielt dabei eine immer größer werdende Rolle.

Für die zweite, völlig überarbeitete Auflage haben die Autoren ihre bewährte Typologie auf nunmehr zwölf Krisenarten erweitert, die von Unfall, gefährlichen Produkten, Personenkrisen und feindlichen Übernahmen bis zu kriminellen Akten, Naturkatastrophen und internationalen Krisen reicht.
Die aktualisierten Fälle werden nach einem einheitlichen Schema vorgestellt, das ein markantes Interventionsmerkmal, die geeignete Vorgehensweise, häufige Fehler und Praxisbeispiele umfasst.

Personelle, räumliche und technische Ausstattung werden ebenso umfassend beschrieben wie Strategie, Taktik und Aktionspläne. Der Teil "Krisen-Training" wurde erheblich ausgeweitet. Das Buch stellt einerseits das für das Verständnis von Krisen relevante Wissen aus Psychologie, Betriebswirtschaft und Kommunikationswissenschaft zur Verfügung. Es besticht andererseits durch einen konsequenten Praxisbezug mit zahlreichen Beispielen, Handlungsempfehlungen, Checklisten und Tipps.
  • Produktdetails
  • PR Praxis Bd.9
  • Verlag: Halem
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 255
  • Erscheinungstermin: Dezember 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 380g
  • ISBN-13: 9783744502160
  • ISBN-10: 3744502163
  • Artikelnr.: 47744997
Autorenporträt
Prof. Dr. Thorsten Hofmann ist geschäftsführender Gesellschafter von »Advice Partners« und Chairmann des weltweiten Agenturnetzwerks »Ecco International Public Relations«. Er leitet an der Quadriga Hochschule Berlin das Competence Center für Krisen- und Risikokommunikation.
Rezensionen
Zur 2. Auflage: "Allgemein ist zu sagen, dass Peter Höbel und Thorsten Hofmann (...) ihr breites Hintergrundwissen erfolgreich anwenden, um den Lesern Grundkenntnisse der Krisenkommunikation zu vermitteln." (ctva.de) "Es sollte (...) in keiner professionellen PR-Handbibliothek fehlen!" (medienmilch.de) "Mit Peter Höbel und Thorsten Hofmann nehmen sich zwei Profis dem Thema Krise an, exzellent geschrieben ist das Buch außerdem. Was will man mehr?" (imeinkaufswagen.com) zur 1. Auflage: Selten legt man ein Fachbuch mit dem Gefühl und der zunehmenden Gewissheit beiseite, das Lesen in einem Stück als Erlebnis und Gewinn empfunden zu haben. Mir ging es bei 'Krisenkommunikation' so. [...] Es ist im Grunde ein Buch, das nicht nur von Pressesprechern, sondern von verantwortlichen Führungskräften in Unternehmen, Verbänden und der Politik angeschaut und (mit Gewinn) gelesen werden sollte.(pr-guide.de, 23.04.2008) 'Krisenkommunikation' ist das ideale Buch, für alle, die sich praktisch mit Krisen auseinanderSetzen müssen. Beeindruckend, wie viel Praxis-Kompetenz sich in einem Buch wiederfinden kann! (complus-muenster.de, 30.09.2008) 'Krisenkommunikation' ist in jedem Fall ein Buch, das man sehr ernst nehmen sollte. Dabei geht es gar nicht darum, mit der Angst zu spielen. Sondern um die Gewissheit, dass jeder von uns auf den Fall der Fälle vorbereitet sein kann. (dentcollege.de, 13.10.2008) Der Spagat des Buches gelingt: einerseits für das Verständnis von Krisen relevantes Wissen aus Psychologie, Betriebswirtschaft und Kommunikationswissenschaft zur Verfügung zu stellen. Auf der anderen Seite einen hohen Praxisbezug zu gewährleisten. (Verbändereport, 09/2008) Do's und Dont's machen das Buch wertvoll für Pressesprecher, aber auch für alle Sorten von Beratern. (wirtschaft + weiterbildung, 02/2009) "Mit Peter Höbel und Thorsten Hofmann nehmen sich zwei Profis dem Thema Krise an, exzellent geschrieben ist das Buch außerdem. Was will man mehr?" (PR Report) "Das Buch ist beispielhaft und verständlich geschrieben, orientiert sich an der Praxis und vermittelt ein umfassendes Konzept der Krisenkommunikation." (Newsletter Deutscher Fachjournalistenverband)…mehr