Verteidigung in Vollstreckung und Vollzug - Pollähne, Helmut; Woynar, Ines
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Inhalt: Strafverteidigung endet nicht mit der Rechtskraft des Urteils. Vielmehr bieten sich auch in der Vollstreckung und im Vollzug der jeweiligen Sanktionen (Haupt- und Nebenstrafen, Maßregeln etc.) viele Möglichkeiten, dem Mandanten zu helfen und Verbesserungen zu erwirken.
Das bewährte Handbuch orientiert sich an den Grundrechten der Betroffenen und den jeweiligen Rechtsschutzoptionen und zeigt Ihnen zahlreiche Ansatzpunkte für eine erfolgversprechende Verteidigung auf. Die durch das Zusammenspiel von verwaltungs- und strafverfahrensrechtlichen Regelungen recht unübersichtliche und…mehr

Produktbeschreibung
Der Inhalt:
Strafverteidigung endet nicht mit der Rechtskraft des Urteils. Vielmehr bieten sich auch in der Vollstreckung und im Vollzug der jeweiligen Sanktionen (Haupt- und Nebenstrafen, Maßregeln etc.) viele Möglichkeiten, dem Mandanten zu helfen und Verbesserungen zu erwirken.

Das bewährte Handbuch orientiert sich an den Grundrechten der Betroffenen und den jeweiligen Rechtsschutzoptionen und zeigt Ihnen zahlreiche Ansatzpunkte für eine erfolgversprechende Verteidigung auf. Die durch das Zusammenspiel von verwaltungs- und strafverfahrensrechtlichen Regelungen recht unübersichtliche und komplizierte Materie wird kompakt und praxisnah dargestellt. Besonders hilfreich sind die zahlreichen Muster von Verteidigerschreiben.

In der 5. Auflage neu aufgenommen:
Ausführungen zur Strafrechtsentschädigung (nach StrEG) und zum Registerrecht (nach BZRG).
Die Neuauflage berücksichtigt außerdem:
- Änderungen im JGG 2013 (insb. Warnschuss-Arrest)
- Änderungen im Recht der Sicherungsverwahrung 2011/2013 (insb. zum sog. "Abstandsgebot")
- Neufassung der Strafvollstreckungsordnung (2011)
- Rechtsprechung des BVerfG zum Maßregelvollstreckungsrecht
  • Produktdetails
  • Praxis der Strafverteidigung Bd.8
  • Verlag: Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81144615
  • 5., neu bearb. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 26. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 149mm x 20mm
  • Gewicht: 476g
  • ISBN-13: 9783811446151
  • ISBN-10: 3811446150
  • Artikelnr.: 37527927
Autorenporträt
Die Autoren: Frau Dr. Ines Woynar ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht in Hamburg. Herr Dr. habil. Helmut Pollähne ist Rechtsanwalt und Privatdozent an der Universität Bremen. Beide arbeiten schwerpunktmäßig im Bereich des Strafvollzugs- und Strafvollstreckungsrechts.
Rezensionen
... ist die Anschaffung des Handbuchs dem bereits erfahrenen Strafverteidiger und demjenigen Anwalt, der sich erst auf die Strafverteidigung spezialisieren will, anzuraten.
Jens Jenau auf: www.justament.de 12.1.2015

Auch heute noch ist dieses Buch ein wichtiger Bestandteil einer jeden Strafrechtsbibliothek. ... Es ist absolut unvorstellbar, dass ein Verteidiger seinen Aufgaben gerecht wird, ohne alle Tipps aus diesem Buch zu kennen.
www.juristische-bibliothek.de 6.7.2009

Der vorliegende Titel ist allen im Strafverfahren tätigen Rechtsanwälten sehr zu empfehlen.
advonet.info Februar 2009
Auch heute noch ist dieses Buch ein wichtiger Bestandteil einer jeden Strafrechtsbibliothek. ... Es ist absolut unvorstellbar, dass ein Verteidiger seinen Aufgaben gerecht wird, ohne alle Tipps aus diesem Buch zu kennen. www.juristische-bibliothek.de 6.7.2009 Der vorliegende Titel ist allen im Strafverfahren tätigen Rechtsanwälten sehr zu empfehlen. advonet.info Februar 2009