-4%
22,99 €
Statt 23,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 23,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 23,90 €**
-4%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 23,90 €**
-4%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


67 Fälle ¿ über 110 Verstöße Anhand von insgesamt 67 Fallkonstellationen werden über 110 gängige Verstöße aus dem Verkehrsbereich abgehandelt. Verkehrsverstöße und Ahndungsketten Der Leser findet u.a. Antworten auf diese Fragen: Liegt ein Vorfahrts- oder Vorrangfall vor? Ist die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs wegen technischer Veränderungen erloschen? Hat der Fahrer die erforderliche Fahrerlaubnis oder liegt ein Fahren ohne Fahrerlaubnis nach § 21 StVG vor? Handelt es sich "nur" um ein falsches Überholen i.S.d. § 5 StVO oder gar um eine Straßenverkehrsgefährdung nach § 315c StGB? Für die…mehr

Produktbeschreibung
67 Fälle ¿ über 110 Verstöße Anhand von insgesamt 67 Fallkonstellationen werden über 110 gängige Verstöße aus dem Verkehrsbereich abgehandelt. Verkehrsverstöße und Ahndungsketten Der Leser findet u.a. Antworten auf diese Fragen: Liegt ein Vorfahrts- oder Vorrangfall vor? Ist die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs wegen technischer Veränderungen erloschen? Hat der Fahrer die erforderliche Fahrerlaubnis oder liegt ein Fahren ohne Fahrerlaubnis nach § 21 StVG vor? Handelt es sich "nur" um ein falsches Überholen i.S.d. § 5 StVO oder gar um eine Straßenverkehrsgefährdung nach § 315c StGB? Für die gängigsten Verstöße werden Lösungsmöglichkeiten einschließlich der Ahndungskette (Anzeige) angeboten. Unfallaufnahme, Fahrzeugkontrolle, Rechtsfragen und Fahrerlaubnisklassen Kapitel 1 behandelt die StVO. Dabei steht die Unfallaufnahme im Vordergrund. Kapitel 2 widmet sich der Fahrzeugkontrolle mit Fällen aus dem Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht. Kapitel 3 befasst sich mit Verkehrsstraftaten und § 24a StVG. Kapitel 4 stellt als Anhang den Umfang der Fahrerlaubnisklassen dar, die bis zum 31.12.1998, bis zum 18.1.2013 und seit dem 19.1.2013 erteilt worden sind. Ergänzend sind hier die Definitionen der Felder der Zulassungsbescheinigung Teil I sowie auszugsweise die EG-Fahrzeugklassen aufgeführt. Mit Bearbeitungszeit Die einzelnen Kapitel bauen aufeinander auf, sodass zum Schluss komplexe Sachverhalte bearbeitet werden können. Bei allen Aufgaben ist eine Bearbeitungszeit als Richtwert vorgegeben. Für Ausbildung, Fortbildung und Anzeigenbearbeitung Das Buch ist in erster Linie für die Ausbildung des mittleren Polizeivollzugsdienstes und für die Vorausbildung der Polizeikommissaranwärter/-innen konzipiert. Die vorgestellten Lösungsmöglichkeiten können auch für die Anzeigenbearbeitung als Entscheidungshilfe herangezogen werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Richard Boorberg Verlag
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 18.05.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783415062399
  • Artikelnr.: 52814277
Autorenporträt
Daubner
Rezensionen
Echo der Fachpresse zur 6. Auflage

»Für die Polizeiausbildung eine unverzichtbare Prüfungsvorbereitung.«
www.fachbuchkritik.de, Einsehdatum 14.4.2016

Echo der Fachpresse zur 6. Auflage

»Für die Polizeiausbildung eine unverzichtbare Prüfungsvorbereitung.«
www.fachbuchkritik.de, Einsehdatum 14.4.2016