13,50
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diversität - Diversity - Diversité: Gesellschaftliche Vielfalt ist mehr als nur ein Modewort und wird in Unternehmen, Universitäten und politischen Interessengruppen auf unterschiedliche Weise ausgehandelt. Mit diesem Band wird erstmals eine theoretische und ideengeschichtliche Einführung in den Begriff "Vielfalt" vorgelegt. Aktuelle Anwendungsbeispiele aus der internationalen Stadt- und Migrationsforschung sowie dem Diversity-Management in Wirtschaft und Verwaltung ergänzen den Band und machen ihn nicht nur für Studierende von sozial- und kulturwissenschaftlichen BA- und MA-Studiengängen,…mehr

Produktbeschreibung
Diversität - Diversity - Diversité: Gesellschaftliche Vielfalt ist mehr als nur ein Modewort und wird in Unternehmen, Universitäten und politischen Interessengruppen auf unterschiedliche Weise ausgehandelt. Mit diesem Band wird erstmals eine theoretische und ideengeschichtliche Einführung in den Begriff "Vielfalt" vorgelegt. Aktuelle Anwendungsbeispiele aus der internationalen Stadt- und Migrationsforschung sowie dem Diversity-Management in Wirtschaft und Verwaltung ergänzen den Band und machen ihn nicht nur für Studierende von sozial- und kulturwissenschaftlichen BA- und MA-Studiengängen, sondern ebenso für Lehrende und Praktiker_innen im Bereich angewandtes Management zu einer nützlichen Lektüre.
  • Produktdetails
  • Einsichten. Themen der Soziologie, Soziologische Themen
  • Verlag: Transcript
  • Aufl.
  • Seitenzahl: 171
  • Erscheinungstermin: September 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 192g
  • ISBN-13: 9783837624076
  • ISBN-10: 3837624072
  • Artikelnr.: 38065314
Autorenporträt
Monika Salzbrunn (Prof. Dr. rer. soc./Docteure en anthropologie sociale et ethnologie) ist Professorin für Religion, Migration, Diaspora an der Universität Lausanne und Direktorin des Institut de Sciences Sociales des Religions Contemporaines (ISSRC).
Rezensionen
"Eine tiefgehende, materialreiche, dichte, nicht ganz leicht lesbare Bestandsaufnahme. Wer gesellschaftspolitisch denkt oder handelt, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen." Wolfgang Berg, www.socialnet.de, 28.10.2014 Besprochen in: BZgA-InfoDienst Migration, 4 (2014) Swiss Migration News, 11 (2014) IDA NRW, 4 (2014) Portal für Politikwissenschaft, 02.07.2015, Alexandra Scheele