98,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,82 € monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Band versammelt eine Reihe von Beiträgen, die vom 30. Juni bis 2. Juli 2011 im Rahmen des 2. sächsisch-bretonischen Hochschulsymposiums "Global Challenges for Sustainable Development" in Chemnitz präsentiert worden sind. Er bezieht den Obertitel der "globalen Herausforderungen" auf den europäischen Raum - sowohl auf der Ebene der Europäischen Union als auch im bilateralen und regionalen Kontext. Die Beiträge lassen sich drei Themenkreisen zuordnen, die von den an der sächsisch-bretonischen Hochschulkooperation beteiligten Institutionen - dem Universitätsverbund Université européenne de…mehr

Produktbeschreibung
Der Band versammelt eine Reihe von Beiträgen, die vom 30. Juni bis 2. Juli 2011 im Rahmen des 2. sächsisch-bretonischen Hochschulsymposiums "Global Challenges for Sustainable Development" in Chemnitz präsentiert worden sind. Er bezieht den Obertitel der "globalen Herausforderungen" auf den europäischen Raum - sowohl auf der Ebene der Europäischen Union als auch im bilateralen und regionalen Kontext. Die Beiträge lassen sich drei Themenkreisen zuordnen, die von den an der sächsisch-bretonischen Hochschulkooperation beteiligten Institutionen - dem Universitätsverbund Université européenne de Bretagne und den sächsischen Universitäten in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Freiberg - im Bereich der Human- und Sozialwissenschaften schwerpunktmäßig bearbeitet werden: Recht und Verwaltung, Wirtschaft und Energie, Forschung und Bildung.

Ce volume rassemble une série de contributions qui ont été présentées dans le cadre du 2ème colloque universitaire saxo-breton "Global Challenges for Sustainable Development" du 30 juin au 2 juillet 2011 à Chemnitz. Il applique le titre "Défis globaux" à l'espace européen - tant sur le plan de l'Union européenne, qu'aussi dans le contexte bilatéral et régional. Les contributions peuvent être classées dans trois domaines qui sont traités par les institutions membre de la coopération saxo-bretonne - l'Université Européenne de Bretagne et les universités saxonnes à Chemnitz, Dresde, Leipzig et Freiberg. Il s'agit des matières des sciences humaines et sociales: droit et administration, économie et énergie, recherche et formation.
  • Produktdetails
  • Chemnitzer Europastudien Bd.15
  • Verlag: Duncker & Humblot
  • Seitenzahl: 260
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2013
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • Abmessung: 231mm x 158mm x 17mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783428140572
  • ISBN-10: 3428140575
  • Artikelnr.: 38549155
Autorenporträt
Martin Munke, geboren 1984; Studium der Geschichte, Germanistik, Evangelischen Theologie und Europäischen Integration in Leipzig, Chemnitz und Prag; Lehrtätigkeit an den Technischen Universitäten Chemnitz und Dresden; Promotionsstipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung; Vorstandsmitglied bei Ostblick Deutschland e.V; u.a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, dem Verband der Osteuropahistorikerinnen und Osteuropahistoriker und der Prinz-Albert-Gesellschaft; Veröffentlichungen zur deutschen und europäischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.
Inhaltsangabe
Ingo Kolboom Zum Geleit - Aus dem Erinnerungsraum der Sächsisch-Bretonischen Wissenschaftssymposien I. Recht und Verwaltung / Droit et administration Matthias Niedobitek Die institutionellen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der Europäischen Atomgemeinschaft Xavier Volmerange La continuation des efforts de décentralisation et l'amélioration de la répartition des compétences entre les collectivités territoriales en France et en Allemagne Thomas Procureur Un échelon de trop? Les collectivités territoriales françaises au révélateur européen Catherine Barreau La régulation de la marchandisation des données personnelles Laetitia Razé Les effets juridiques de la longévité sur les relations professionnelles: Les âges de la retraite Sylvie Hennion La migration des personnes en Europe Jens Baumann Minderheitenschutz und Raumbezug in Europa II. Wirtschaft und Energie / Économie et énergie Eric Avenel La difficile ouverture à la concurrence des marchés de télécommunications: les leçons d'une comparaison entre la France et l'Allemagne. Michael B. Hinner The Interrelationship of Intercultural Communication and Business Jan C. Bongaerts Energy from Renewable Sources. A Comparison of Brittany and Saxony Katja Schucknecht Die Positionierung ostmitteleuropäischer Städte. Methodologische Möglichkeiten und Begrenzungen aufgrund einer Analyse amtlicher Statistiken III. Forschung und Bildung / Recherche et éducation Catherine Barreau Valorisation des ressources d'une Université Numérique Thématique: L'exemple de la participation de Rennes 1 à l'UNJF Bertrand Moro Les réseaux de recherche des laboratoires bretons Ulrike Krink Bilaterale Jugendarbeit in Europa. Zur aktuellen Lage des Deutsch-Französischen Jugendwerks und der UK-German Connection - Ein Beitrag zur Austauschforschung