64,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Alles, was man über Medien wissen muss This book is tailored to the scientific community and deals with the application of EO data as well as to project managers and decision makers working in the field of security. Figures and sample images allow a swift grasp of the technical background.
Neben einem einleitenden Überblicksartikel bietet das Nachschlagewerk eine fundierte, aber allgemein verständliche Darstellung der zentralen Begriffe zum Thema Medien. Dabei ist ein Zugriff sowohl über die alphabetische Ordnung der einzelnen Artikel, als auch über Themenfelder wie Journalismus,…mehr

Produktbeschreibung
Alles, was man über Medien wissen muss
This book is tailored to the scientific community and deals with the application of EO data as well as to project managers and decision makers working in the field of security. Figures and sample images allow a swift grasp of the technical background.

Neben einem einleitenden Überblicksartikel bietet das Nachschlagewerk eine fundierte, aber allgemein verständliche Darstellung der zentralen Begriffe zum Thema Medien. Dabei ist ein Zugriff sowohl über die alphabetische Ordnung der einzelnen Artikel, als auch über Themenfelder wie Journalismus, Medieninhalte, Medienwirtschaft, Medienwirkung, Medienpolitik etc. möglich. Damit ist der Band für eine breite Leserschaft konzipiert: für Studierende der einschlägigen Fachrichtungen, für Lehrer in der Allgemein- und Weiterbildung, für die politische Bildung und für alle allgemein an Medien Interessierte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2006
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 149mm x 27mm
  • Gewicht: 542g
  • ISBN-13: 9783531144177
  • ISBN-10: 3531144170
  • Artikelnr.: 14708814
Autorenporträt
Das Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg wurde 1950 als selbstständige Stiftung vom Nordwestdeutschen Rundfunk und der Universität Hamburg gegründet und zählt zu den renommiertesten Instituten der Kommunikations- und Medienwissenschaft.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Stichwortartikel zu den Themenfeldern: Funktionen der Medien - Journalismus - Medienwirtschaft - Medientypen - Medieninhalte - Mediennutzung - Medienwirkung - Medienpädagogik - Medienpolitik und Medienrecht - Medientechnik - Methoden der Medienforschung - Medienunternehmen - Mediensysteme international
Rezensionen
"'Medien von A bis Z' ist im Fazit vor allem für allgemein Medieninteressierte wie auch Studierende und Professionals im Medienbereich sehr nützlich, die sich wahlweise einen Überblick über die Medienlandschaft verschaffen wollen oder aktuelle Daten und Informationen zu Mediensystemen, -unternehmen oder -institutionen benötigen." MedienWirtschaft, 04/2007

"Die Einträge fußen [...] durchweg auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Literatur und werden kompetent und verständlich erklärt. Teilweise werden grundlegende Statistiken in Tabellen mitgeliefert. Weiterführende Literaturhinweise machen es zudem möglich, tiefer in die Materie einzusteigen." merz - medien + erziehung, 05/2007

"'Medien von A-Z wendet sich an eine breite Leserschaft, bietet aber auch dem Profi einen in die Tiefe gehenden Überblick." Bestseller - Magazin für Marketing, Werbung und Medien, 01-02/2007

"Die einzelnen Einträge bzw. Beiträge sind wohltuend kurz gehalten und stellen die jeweiligen Stichworte leicht lesbar und verständlich dar. Daher eignet sich das [...] Buch nicht nur als Nachschlagewerk, sondern auch als Einführung in den Bereich der Medien. [...] Es sollte in keiner Bibliothek [...] fehlen." www.socialnet.de, 27.04.2007

"Fundiert, international ausgerichtet, logisch gegliedert und mit Literaturhinweisen zum vertiefenden Studium ist der Band Laien wie Fachleuten zu empfehlen." Menschen Machen Medien, 12/2006

"Ein gutes Nachschlagewerk, vor allem für Berufseinsteiger." InSight, 01/2007

"[...] eine hervorragende Einführung ins Thema [...]." Main-Echo, 06.12.2006
…mehr