-13%
26,00 €
Bisher 30,00 €**
26,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 30,00 €**
26,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 30,00 €**
-13%
26,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 30,00 €**
-13%
26,00 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Im Jahr 2016 hat sich in der Weltpolitik etwas Entscheidendes geändert. Autokraten geben die politische Agenda vor, nationalistische Populisten höhlen die Demokratie aus oder funktionieren sie für ihre Zwecke um. Und eine ganze Reihe von hoch gerüsteten Grossmächten führen ihre eigenen militärischen Interventionen in den Krisenländern Afrikas und Asiens durch. Die politischen Eliten haben viel von ihrer Handlungs- und Definitionsmacht verloren, sie können nur noch reagieren - und sie tun das oft hilflos und wenig kohärent. Alte Populisten treffen sich mit neuen Populisten - und überbieten sich…mehr

Produktbeschreibung
Im Jahr 2016 hat sich in der Weltpolitik etwas Entscheidendes geändert. Autokraten geben die politische Agenda vor, nationalistische Populisten höhlen die Demokratie aus oder funktionieren sie für ihre Zwecke um. Und eine ganze Reihe von hoch gerüsteten Grossmächten führen ihre eigenen militärischen Interventionen in den Krisenländern Afrikas und Asiens durch. Die politischen Eliten haben viel von ihrer Handlungs- und Definitionsmacht verloren, sie können nur noch reagieren - und sie tun das oft hilflos und wenig kohärent. Alte Populisten treffen sich mit neuen Populisten - und überbieten sich im Abbau der Grundrechte, der individuellen Freiheiten und der demokratischen Prozesse. Dieser Band versucht, die zentralen politischen Fragestellungen aus jüngsten weltpolitischen Entwicklungen herauszuarbeiten. Im ersten Teil werden die grossen politischen Konfliktlinien und das Zusammenspiel von geostrategischem Interventionismus, Terrorismus und Populismus analysiert. Im zweiten Teil kommen die dahinter liegenden politischen Strategien zu Sprache. Im dritten Teil werden mögliche Gegenstrategien auf der Grundlage von Demokratie, Menschenrechten, die Rolle der (legitimierten) Gewalt, die Grenzen der Nationalstaaten sowie Fragen der gesellschaftlich-staatlichen Kommunikation diskutiert.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Bautz, Traugott
  • Seitenzahl: 305
  • Erscheinungstermin: 22.09.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783959488655
  • Artikelnr.: 49496260
Inhaltsangabe
Einführung

Teil 1: Die vordergründige Sicht: Politische Konfliktanalysen

1. Die Oberfläche: Die drei Seiten der Medaille: Geopolitik, Terro rismus und Populismus

1.1 Geopolitischer Hegemonialismus: Kriege als Fortsetzung der Politik . 15

USA

Russland

China

EU oder Europa?

Regionale Akteure: Iran, Türkei, Saudiarabien

1.2 Terrorismus

Das Problem der Gewalt

Religion und Gewalt

Religiöser Terrorismus

Neueste Entwicklungen terroristischer Bewegungen

Zur Finanzierung von Terrorismus

Medien und Terrorismus

Die zunehmende Privatisierung des Krieges

1.3 Die populistische Antwort

Erscheinungsformen des Populismus

Populismus und Islamophobie

Populismus als Gefahr für die Demokratie?

Literatur

Teil 2: Politische Ziele im Hintergrund: Politische Strategieanalysen

2. Exkurs: Elemente der politikwissenschaftlichen Analyse

2.1 Politik, politische Akteure und Demokratie

2.2 Fragen in der Politologie

2.3 Politologische Theorien

2.4 Huntingtons Clash of Civilizations alsfalsche Antwort

2.5 Policy and Politics

Policy

Politics

Literatur

3. Die Tiefenstruktur: Strategische Ziele der Konfliktparteien

3.1 Strategische Ziele der Geopolitik mit militärischen Mitteln

3.2 Strategische Ziele des Terrorismus

Strategische Aspekte von terroristischer Gewalt

Militärische Geopolitik und dschihadistischer Terror

3.3 Strategische Ziele des Populismus

Der Populismus als Ideologie und als Strategie

Populismus und militärische Geopolitik Hand in Hand

Literatur

Teil 3: Gegenstrategien: Die Ebene der Politik

4. Die demokratische Antwort

Das demokratische Modell am Ende?

Immanente Widersprüche im Demokratiekonzept

Fragen zur direkten und zur parlamentarischen Demokratie

Was für ein demokratischer Staat?

Demokratien und Gewalt

Literatur

5. Menschenrechte als Grundlage

Verfassung, Demokratie und Menschenrechte

Demokratie ohne Grundwerte ist keine Demokratie

Literatur

6. Der Einsatz von Gewalt als legitime Strategie

Gerechte Kriege?

Literatur7. Überwindung der Nationalstaaten

Fragile States

Fragile Staaten als Eigner von Bodenschätzen und Gewaltmärkten

Afghanistan

"Fragile states" und "failed states"

Zur Frage der Transnationalität

Global Governance als Lösung?

Literatur

8. Staat, sozio-kultureller Code und gesellschaftliche Kommunikation

Literatur

9. Friedensfördernde Strategien als Antwort

9.1 Friedensfördernde Missionen

9.2 Peacekeeping oder friedenserhaltende Missionen

9.3 Peacebuilding oder friedensbildende Missionen

Literatur

10. Globale Regierung

Anarchisches Weltsystem

Demokratischer Weltstaat als Lösung?

Ethik in der Politik als conditio sine qua non

Literatur

11. Die Regeln ändern