-17%
49,99 €
Statt 60,00 €**
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-17%
49,99 €
Statt 60,00 €**
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 60,00 €**
-17%
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 60,00 €**
-17%
49,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Wie haben sich Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen der Stadt Wien und den hier ansässigen Universitäten seit 1945 entwickelt? Welche Strukturen gab und gibt es in diesem Bereich? Wie sieht es mit den Studienbedingungen, dem Einfluss der Universitäten auf die Stadtkultur, dem urbanen Klima für Wissenschaft und Forschungsförderung aus? Diese Fragen dokumentiert und analysiert dieser Band auf der Grundlage von Interviews mit und Beiträgen von Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft, Forschung und Politik nach. So entsteht ein Bild, in dem sich empirische Fakten und subjektive…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.15MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Wie haben sich Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen der Stadt Wien und den hier ansässigen Universitäten seit 1945 entwickelt? Welche Strukturen gab und gibt es in diesem Bereich? Wie sieht es mit den Studienbedingungen, dem Einfluss der Universitäten auf die Stadtkultur, dem urbanen Klima für Wissenschaft und Forschungsförderung aus? Diese Fragen dokumentiert und analysiert dieser Band auf der Grundlage von Interviews mit und Beiträgen von Akteurinnen und Akteuren aus Wissenschaft, Forschung und Politik nach. So entsteht ein Bild, in dem sich empirische Fakten und subjektive Wahrnehmungen ergänzen. Der Band zeigt das Zusammenwachsen von Stadt und Universitäten und die bisweilen gegenläufigen Kräfte einer in Summe konstruktiven und synergetischen Entwicklung Wiens zu einer Wissens- und Universitätsstadt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: V&R Unipress
  • Seitenzahl: 431
  • Erscheinungstermin: 18.02.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847003991
  • Artikelnr.: 42310087
Autorenporträt
Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt lehrt Sozialgeschichte der Neuzeit an der Universität Wien und ist Wissenschaftsreferent der Stadt Wien. Prof. Dr. Oliver Rathkolb lehrt Zeitgeschichte an der Universität Wien.