Tschechoslowakei - Tschechien - Slowakei: Literatur in Westlichen Sprachen 1975-1995 - Brogiato, Peter; Österreichisches Ost- und
101,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,97 monatlich
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Neben Polen und Ungarn gehören Tschechien und die Slowakei zu den ostmitteleuropäischen Reformstaaten, deren Entwicklung im deutschsprachigen Raum mit besonderem Augenmerk verfolgt wird. Diese Bibliographie möchte all denjenigen ein Hilfsmittel sein, die sich mit dieser Region beschäftigen, sei es aus historischer oder aktueller Perspektive, aus wissenschaftlichem oder privatem Interesse. Mit weit über 7000 Literaturtiteln wird das gesamte Spektrum regionalkundlicher Themen vermittelt. Der Band bietet eine aktuelle und repräsentative Auswahl wichtiger Titel zu Landesnatur und Umwelt,…mehr

Produktbeschreibung
Neben Polen und Ungarn gehören Tschechien und die Slowakei zu den ostmitteleuropäischen Reformstaaten, deren Entwicklung im deutschsprachigen Raum mit besonderem Augenmerk verfolgt wird. Diese Bibliographie möchte all denjenigen ein Hilfsmittel sein, die sich mit dieser Region beschäftigen, sei es aus historischer oder aktueller Perspektive, aus wissenschaftlichem oder privatem Interesse. Mit weit über 7000 Literaturtiteln wird das gesamte Spektrum regionalkundlicher Themen vermittelt. Der Band bietet eine aktuelle und repräsentative Auswahl wichtiger Titel zu Landesnatur und Umwelt, Bevölkerungs- und Sozialwissenschaften, Geschichte und Politik, Recht und Verwaltung, Wirtschaft und Siedlungswesen, Planungsfragen und weiteren Aspekten.
  • Produktdetails
  • Wiener Osteuropastudien .6
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .32654
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 511
  • Erscheinungstermin: November 1997
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 33mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783631326541
  • ISBN-10: 3631326548
  • Artikelnr.: 25147638
Autorenporträt
Der Autor: Heinz Peter Brogiato wurde 1958 in Gerolstein geboren. 1979-1987 Studium der Geographie und Geschichte an der Universität Trier, 1987 M.A., 1987-1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich VI Geographie / Geowissenschaften, Universität Trier, 1996 Promotion (Dr. phil.), seit Mai 1996 erneut an der Universität Trier angestellt.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Landesnatur - Bevölkerung - Nationalitäten - Gesellschaft - Volkskunde - Geschichte - Archäologie - Politik - Kultur - Recht - Verwaltung - Wirtschaft - Landwirtschaft - Industrie - Verkehr - Tourismus - Siedlungen Städte - Kunsttopographie - Planung - Umweltprobleme - Reiseliteratur.