Spanien heute
38,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die fünfte Auflage dieses Standardwerks zu Politik, Wirtschaft und Kultur des heutigen Spanien unterscheidet sich grundlegend von den vier vorherigen Editionen. Neben den "klassischen" Themen zum politischen System, zur Autonomie der Regionen, der Wirtschaftsentwicklung, der Universitäts- und Wissenschaftslandschaft, dem religiösen Identitätswandel oder den vielfältigen Erscheinungen des kulturellen Lebens kommen auch die brisanten Herausforderungen und Auseinandersetzungen der letzten Jahre zur Sprache: die scharfe Konfrontation zwischen den beiden großen Parteien, die Probleme der…mehr

Produktbeschreibung
Die fünfte Auflage dieses Standardwerks zu Politik, Wirtschaft und Kultur des heutigen Spanien unterscheidet sich grundlegend von den vier vorherigen Editionen. Neben den "klassischen" Themen zum politischen System, zur Autonomie der Regionen, der Wirtschaftsentwicklung, der Universitäts- und Wissenschaftslandschaft, dem religiösen Identitätswandel oder den vielfältigen Erscheinungen des kulturellen Lebens kommen auch die brisanten Herausforderungen und Auseinandersetzungen der letzten Jahre zur Sprache: die scharfe Konfrontation zwischen den beiden großen Parteien, die Probleme der Masseneinwanderung, die Zerstörung der Kulturlandschaft, der fortgesetzte Terror im Baskenland, aber auch das selbstbewusste Kulturleben in der Provinz, die den großen Metropolen Madrid und Barcelona Konkurrenz macht. Zusammenfassend: der Band bietet ein umfassendes und hochaktuelles Panorama von Spanien heute.
  • Produktdetails
  • Bibliotheca Ibero-Americana Bd.125
  • Verlag: Vervuert Verlagsges.
  • Artikelnr. des Verlages: 521395
  • 5., neubearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 580
  • Erscheinungstermin: November 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 232mm x 153mm x 31mm
  • Gewicht: 836g
  • ISBN-13: 9783865274182
  • ISBN-10: 3865274188
  • Artikelnr.: 25556774
Autorenporträt
Walther L. Bernecker, geb. 1947; Studium der Geschichte, Germanistik und Iberoromanischen Philologie; 1976 Promotion an der Universität Erlangen, 1986 Habilitation an der Universität Augsburg; seit 1988 Professor für Neue Geschichte an der Universität Bern.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:

Hauptkapitel:

I. Geographischer Raum und politisches System: Grundzüge und Bedingungsfaktoren
II. Vergangenheitsdiskurse, Nation und Regionalproblematik
III. Probleme und Herausforderungen
IV. Zum Wandel in der Gesellschaft
V. Kultur- und Medienpolitik
VI. Film, Theater, Literatur