Informelles Regieren - Rudzio, Wolfgang
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

In den meisten europäischen Demokratien beruhen Regierungen auf Koalitionen. Nicht allein dieWahl der Bürger, sondern auch die Koalitionsbildung der Politiker entscheidet darüber, wer regiert und wie regiert wird. Koalitionsforschung ist somit ein wichtiger Zweig der Regierungsforschung. In diesem Band wird am Beispiel Deutschlands und Österreichs das informelle Koalitionsmanagement untersucht, d.h. die Frage, wer in einer Koalition auf welche Weise die politisch wichtigen Entscheidungen tatsächlich trifft. Dabei kann nachgewiesen werden, dass informelle Entscheidungsgremien in Koalitionen…mehr

Produktbeschreibung
In den meisten europäischen Demokratien beruhen Regierungen auf Koalitionen. Nicht allein dieWahl der Bürger, sondern auch die Koalitionsbildung der Politiker entscheidet darüber, wer regiert und wie regiert wird. Koalitionsforschung ist somit ein wichtiger Zweig der Regierungsforschung. In diesem Band wird am Beispiel Deutschlands und Österreichs das informelle Koalitionsmanagement untersucht, d.h. die Frage, wer in einer Koalition auf welche Weise die politisch wichtigen Entscheidungen tatsächlich trifft. Dabei kann nachgewiesen werden, dass informelle Entscheidungsgremien in Koalitionen immer wieder der Ort sind, wo die politisch bedeutenden Entscheidungen getroffen werden. Die verfassungspolitische Kritik an der informellen Entscheidungsfindung in Koalitionen wird zurückgewiesen. Insgesamt zeigt der Band, dass die Untersuchung des informellen Koalitionsmanagements nicht nur eine Schlüsselfrage der Koalitionsforschung, sondern der Analyse eines politischen Systems insgesamt betrifft.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 28. Juli 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783531147840
  • ISBN-10: 3531147846
  • Artikelnr.: 14720607
Autorenporträt
Prof. Dr. Wolfgang Rudzio ist Politikwissenschaftler an der Universität Oldenburg.
Inhaltsangabe
Mit Koalitionsausschüssen leben? Zum Unbehagen an einem Phänomen parteienstaatlicher Demokratie. (1970) - Entscheidungszentrum Koalitionsausschuss - Zur Realverfassung Österreichs unter der Großen Koalition. (1971) - Die Regierung der informellen Gremien. Zum Bonner Koalitionsmanagement der sechziger Jahre. (1972) - Informelle Entscheidungsmuster in Bonner Koalitionsregierungen. (1991) - Entscheidungszentrum Koalitionsgespräch - u. a.
Rezensionen
"[Rudzio] berührt [...] ein Thema, das in der Politikwissenschaft lange verschwiegen wurde." Politik & Kommunikation, 03/2006