Parteien und kommunale Haushaltspolitik im Städtevergleich - Kunz, Volker
59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die zentrale Problemstellung des Buches lautet: Haben unterschiedliche parteipolitische Mehrheiten in den Kommunen unterschiedliche politische Ergebnisse zur Folge? Läßt sich ein Einfluß der jeweils dominierenden Partei in der Ausformung der materielle Politik der Gemeinden empirisch nachweisen? Diese Fragen werden unter Einbezug der weiterer sozio-ökonomischer und finanzwirtschaftlicher Bestimmungsfaktoren untersucht. Gegenstand der Untersuchung sind acht Indikatoren zur Beschäftigung im kommunalen Dienst sowie zur Steuer- und Finanzpolitik der kreisfreien Städte in den 80er Jahren.…mehr

Produktbeschreibung
Die zentrale Problemstellung des Buches lautet: Haben unterschiedliche parteipolitische Mehrheiten in den Kommunen unterschiedliche politische Ergebnisse zur Folge? Läßt sich ein Einfluß der jeweils dominierenden Partei in der Ausformung der materielle Politik der Gemeinden empirisch nachweisen? Diese Fragen werden unter Einbezug der weiterer sozio-ökonomischer und finanzwirtschaftlicher Bestimmungsfaktoren untersucht. Gegenstand der Untersuchung sind acht Indikatoren zur Beschäftigung im kommunalen Dienst sowie zur Steuer- und Finanzpolitik der kreisfreien Städte in den 80er Jahren.
  • Produktdetails
  • Städte und Regionen in Europa Bd.5
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften; Leske + Budrich
  • 2000
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 21mm
  • Gewicht: 566g
  • ISBN-13: 9783810025180
  • ISBN-10: 3810025186
  • Artikelnr.: 08322965
Autorenporträt
PD Dr. Volker Kunz, Akademischer Rat an der Universität Stuttgart, vertritt zur Zeit die Professur für Politische Theorie an der Universität Mainz.
Inhaltsangabe
I. Fragestellungen und Grundlagen: Konzeptionen und Ziele der Untersuchung - Die Forschungsperspektive - Der Forschungsstand - Der kommunalpolitische Handlungsspielraum: Rahmenbedingungen und Restriktionen - II. Fallauswahl und Politikfelder: Die Untersuchungseinheiten - Die Untersuchungsfelder, ihre Operationalisierung und der Untersuchungszeitraum - III. Modellbildung und Wirkungsmechanismen: Public Choice-Ansätze zur Erklärung kommunaler Haushaltsentscheidungen - Ein politikwissenschaftlicher Ansatz zur Erklärung der kommunalen Haushaltspolitik - IV. Politometrische Analysen und Ergebnisse: Zur Entwicklung der kommunalen Finanzen und der Beschäftigung im kommunalen Sektor - Untersuchungsanlage - Überprüfung der Meßmodelle - Die Ergebnisse der Regressionsanalysen zu den Bestimmungsfaktoren der kommunalen Haushaltspolitik - Schlußbemerkung