Klassiker des politischen Denkens 02I: Von John Locke bis Max Weber - Maier, Hans / Denzer, Horst (Hrsg.)
12,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die "Klassiker des politischen Denkens" haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden nun in neuer Ausstattung in der Beck'schen Reihe vorgelegt. Alle Beiträge sind überarbeitet worden; über die Hälfte davon wurde gänzlich neu geschrieben. Band 2: Locke - Pufendorf - Montesquieu - 'The Federalist' - Rousseau - Sieyes - Burke - Kant - Hegel - de Tocqueville - J.St. Mill - Comte - Marx - Nietzsche - Max Weber…mehr

Produktbeschreibung
Die "Klassiker des politischen Denkens" haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden nun in neuer Ausstattung in der Beck'schen Reihe vorgelegt. Alle Beiträge sind überarbeitet worden; über die Hälfte davon wurde gänzlich neu geschrieben. Band 2: Locke - Pufendorf - Montesquieu - 'The Federalist' - Rousseau - Sieyes - Burke - Kant - Hegel - de Tocqueville - J.St. Mill - Comte - Marx - Nietzsche - Max Weber
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.1362
  • Verlag: Beck
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 251
  • Erscheinungstermin: Juni 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 124mm x 16mm
  • Gewicht: 252g
  • ISBN-13: 9783406568435
  • ISBN-10: 3406568432
  • Artikelnr.: 23602498
Autorenporträt
Dr. phil., Dr. jur. h.c. Hans Maier, geboren 1931, seit 1962 Professor für politische Wissenschaft in München, war von 1970 bis 1986 bayerischer Kultusminister und ist seit 1999 Prof. em. für christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie. Von 1976 bis 1988 war er Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Er ist u. a. Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.