10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Biologie - Verhalten, Note: gut, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Zoologisches Institut), Veranstaltung: Zoologisches Großpraktikum II, Sprache: Deutsch, Abstract: Als ein weitgehend naturbelassenes Reservat bietet das Tidbinbilla Nature Reserve im Südwesten Australiens hervorragende Möglichkeiten, eine Vielzahl einheimischer Tierarten zu beobachten und ihr Sozialverhalten im natürlichen Habitat zu studieren.In dieser Studie wurde im australischen Winterhalbjahr eine aus 18 Tieren bestehende Gruppe Grauer…mehr

Produktbeschreibung
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Biologie - Verhalten, Note: gut, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Zoologisches Institut), Veranstaltung: Zoologisches Großpraktikum II, Sprache: Deutsch, Abstract: Als ein weitgehend naturbelassenes Reservat bietet das Tidbinbilla Nature Reserve im Südwesten Australiens hervorragende Möglichkeiten, eine Vielzahl einheimischer Tierarten zu beobachten und ihr Sozialverhalten im natürlichen Habitat zu studieren.In dieser Studie wurde im australischen Winterhalbjahr eine aus 18 Tieren bestehende Gruppe Grauer Riesenkänguruhs (Macropus giganteus) über einen Zeitraum von drei Monaten beobachtet. Besonderer Wert wurde auf eine Beobachtung des Lebens innerhalb dieser Gruppe gelegt, unter Berücksichtigung beeinflussender Faktoren wie Wetter, Vegetation und Fressfeinde, um das Sozialverhalten der Känguruhs als Gesamtbild besser beschreiben und verstehen zu können. Die Ergebnisse der Arbeit zeigen, dass die beobachteten Känguruhs als Tageseinstand eine offene Graslandschaft bevorzugen, zum einen der höheren Qualität der Nahrung wegen, zum anderen aufgrund der besseren Fluchtmöglichkeiten. Verschiedene Aktionen wurden beim Aufeinandertreffen unterschiedlicher Gruppenmitglieder beobachtet und konnten je nach Geschlecht oder Rang des Tieres zu immer wiederkehrenden Verhaltensmustern ausgearbeitet werden. So wurden Kampf-, Flucht-, Unterwürfigkeits- oder Paarungsrituale identifiziert, die sich bei nächster Gelegenheit deckungsgleich wiederholen sollten.Diese Arbeit soll sowohl dem verhaltensforschenden Studenten als auch dem interessierten Australienreisenden ein Leitfaden sein, um einen vertieften Blick in das faszinierende Leben von Macropus giganteus zu ermöglichen. Keywords: Australien, Känguruh, Verhalten
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V6345
  • Verlag: Grin Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 28
  • Erscheinungstermin: 7. September 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 2mm
  • Gewicht: 56g
  • ISBN-13: 9783638756723
  • ISBN-10: 3638756726
  • Artikelnr.: 23098951