27,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das Basiswissen für das Grundstudium in den AgrarwissenschaftenDieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt.Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten…mehr

Produktbeschreibung
Das Basiswissen für das Grundstudium in den AgrarwissenschaftenDieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt.Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas. Teil 3, Pflanzenzüchtung, beinhaltet die Domestikation der Kulturarten und das Sortenwesen. Nach den biologisch-genetischen und quantitativ-genetischen Grundlagen werden biotechnologische Eingriffsmöglichkeiten und die Zuchtmethodik leicht verständlich erklärt.
  • Produktdetails
  • UTB Uni-Taschenbücher Bd.2629
  • Verlag: Utb; Verlag Eugen Ulmer
  • Artikelnr. des Verlages: UTB2629
  • 4., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 376
  • Erscheinungstermin: 15. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 151mm x 25mm
  • Gewicht: 572g
  • ISBN-13: 9783825246075
  • ISBN-10: 3825246078
  • Artikelnr.: 44476880
Autorenporträt
Wulf Diepenbrock ist emeritiert. Er lehrte als Professor für Speziellen Pflanzenbau an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Inhaltsangabe
Vorwort zur 4. Auflage 8I Ackerbau 91 Einführung 92 Acker als Pflanzenstandort 122.1 Boden 132.1.1 Ackerbaulich relevante Bodeneigenschaften 152.1.2 Bodenfruchtbarkeit 192.2 Klima und Witterung 253 Bodennutzungssysteme 323.1 Historische Entwicklung 333.2 Fruchtfolgen 363.2.1 Fruchtfolgesystematik 383.2.2 Anbaukonzentration 423.2.3 Vorfruchtwirkungen 473.2.4 Vorfruchtansprüche 523.2.5 Fruchtfolgegestaltung und ackerbauliches Management 553.3 Bodenbearbeitung 603.3.1 Historische Entwicklung 613.3.2 Bodenphysikalische Grundlagen 633.3.3 Geräte und Verfahren der Bodenbearbeitung 693.3.4 Bodenbearbeitung und Bodenschutz 803.4 Düngung 883.4.1 Organische Düngung 903.4.2 Mineralische Grunddüngung 954 Unkrautkontrolle 1014.1 Ackerunkräuter 1024.2 Schadwirkungen 1084.3 Integrierte Unkrautkontrolle 1114.3.1 Vorbeugende und ackerbauliche Maßnahmen 1124.3.2 Physikalische Unkrautkontrolle 1174.3.3 Chemische Unkrautkontrolle 1195 Nachhaltige Entwicklung im Ackerbau 1255.1 Integrierter Landbau 1275.2 Ökologischer Landbau 130II Pflanzenbau 1351 Einführung 1352 Biologische Grundlagen des Pflanzenbaus 1372.1 Morphologie der Kulturpflanzen 1372.2 Ertragsbildung der Kulturpflanzen 1412.3 Qualität der Ernteprodukte 1513 Agrotechnische Grundlagen des Pflanzenbaus 1593.1 Arten- und Sortenwahl 1603.2 Saat 1623.3 N-Düngung 1653.4 Ernte 1693.5 Nacherntebehandlung und Lagerung 1714 Landwirtschaftliche Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas 1754.1 Getreide 1764.1.1 Saatweizen, Weichweizen (Triticum aestivum L) 1814.1.2 Spelzweizen, Dinkel (Triticum spelta L) 1884.1.3 Durumweizen, Hartweizen (Triticum durum Desf.) 1894.1.4 Roggen (Secale cereale L.) 1894.1.5 Triticale (Triticosecale Wittm.) 1904.1.6 Gerste (Hordeum vulgare L.) 1904.1.7 Hafer, Saathafer, Spelzhafer (Avena sativa L.) 1924.2 Körnerleguminosen 1934.2.1 Erbsen (Pisum sativum L.) 1964.2.2 Ackerbohne (Vicia faba L.) 2034.2.3 Lupinen (Lupinus spec.) 2044.2.4 Sojabohne (Glycine max [L.] Merr.) 2044.3 Öl- und Faserpflanzen 2054.3.1 Winterraps (Brassica napus L. ssp. Oleifera (Metzg.) Sinsk.) 2084.3.2 Sonnenblume (Helianthus annuus L.) 2184.3.3 Lein (Linum usitatissimum L.) 2184.3.4 Hanf (Cannabis sativa L. ssp. sativa) 2194.4 Wurzel- und Knollenfrüchte 2204.4.1 Zuckerrübe (Beta vulgaris L. var. altissima Döll) 2214.4.2 Kartoffel (Solanum tuberosum L.) 2304.5 Ackerfutterpflanzen 2384.5.1 Mais (Zea mays L.) 2394.5.2 Ackergräser 2464.5.3 Luzerne (Medicago spec.) 2474.5.4 Ackerrotklee (Trifolium pratense L. var. sativum) 2474.6 Grünland 2484.7 Sonderkulturen und Nachwachsende 2554.7.1 Sonderkulturen 2554.7.2 Nachwachsende Rohstoffe 2575 Bewertung der Landbewirtschaftung 263III Pflanzenzüchtung 2691 Einführung 2691.1 Tätigkeitsfeld der Züchter 2701.2 Domestikation der Kulturarten 2731.3 Sortenwesen 2752 Biologische Grundlagen 2792.1 Mutation 2792.2 Sexuelle Rekombination 2812.3 Befruchtungsregulierung 2823 Populationsgenetik 2843.1 Allel- und Genotypfrequenz 2843.2 Fremdbefruchtung 2873.3 Selbstbefruchtung 2904 Quantitative Genetik 2944.1 Genetische Varianz 2964.2 Verwandtschaftliche Strukturen innerhalb der Population3024.3 Heterosis 3065 Selektion 3145.1 Selektionserfolg 3155.2 Selektion auf mehrere Merkmale 3196 Biotechnologie 3256.1 Gewebekultur 3256.2 Genetische Transformation 3296.3 Transgene Pflanzen im Anbau 3326.4 Genetische Marker 3387 Zuchtmethodik 3437.1 Züchtungsverfahren 3447.2 Klonzüchtung 3467.3 Linienzüchtung 3487.4 Populationszüchtung 3517.5 Hybridzüchtung 354Literaturauswahl 360Sachregister 368

Vorwort 8
I Ackerbau 9
I. 1 Einführung 9
I. 2 Acker als Pflanzenstandort 12
I. 2.1 Boden 13
I. 2.1.1 Ackerbaulich relevante Bodeneigenschaften 15
I. 2.1.2 Bodenfruchtbarkeit 19
I. 2.2 Klima und Witterung 25
I. 3 Bodennutzungssysteme 31
I. 3.1 Historische Entwicklung 32
I. 3.2 Fruchtfolgen 35
I. 3.2.1 Fruchtfolgesystematik 37
I. 3.2.2 Anbaukonzentration 41
I. 3.2.3 Vorfruchtwirkungen 46
I. 3.2.4 Vorfruchtansprüche 50
I. 3.2.5 Fruchtfolgegestaltung und ackerbauliches Management 53
I. 3.3. Bodenbearbeitung 58
I. 3.3.1 Historische Entwicklung 59
I. 3.3.2 Bodenphysikalische Grundlagen 61
I. 3.3.3 Geräte und Verfahren der Bodenbearbeitung 67
I. 3.3.4 Bodenbearbeitung und Bodenschutz 78
I. 3.4 Düngung 85
I. 3.4.1 Organische Düngung 86
I. 3.4.2 Mineralische Grunddüngung 91
I. 4 Unkrautkontrolle 97
I. 4.1 Ackerunkräuter 98
I. 4.2 Schadwirkungen 104
I. 4.3 Integrierte Unkrautkontrolle 108
I. 4.3.1 Vorbeugende und ackerbauliche Maßnahmen 109
I. 4.3.2 Physikalische Unkrautkontrolle 113
I. 4.3.3 Chemische Unkrautkontrolle 115
I. 5 Nachhaltige Entwicklung im Ackerbau 121
I. 5.1 Integrierter Landbau 123
I. 5.2 Ökologischer Landbau 126
II Pflanzenbau 131
II. 1 Einführung 131
II. 2 Biologische Grundlagen des Pflanzenbaus 133
II. 2.1 Morphologie der Kulturpflanzen 133
II. 2.2 Ertragsbildung der Kulturpflanzen 137
II. 2.3 Qualität der Ernteprodukte 146
II. 3 Agrotechnische Grundlagen des Pflanzenbaus 154
II. 3.1 Arten. und Sortenwahl 155
II. 3.2 Saat 157
II. 3.3 N-Düngung 160
II. 3.4 Ernte 162
II. 3.5 Nacherntebehandlung und Lagerung 165
II. 4 Landwirtschaftliche Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas 169
II. 4.1 Getreide 170
II. 4.1.1 Saatweizen. Weichweizen (Triticum aestivum L.) 176
II. 4.1.2 Spelzweizen, Dinkel (Triticum spelta L.) 183
II. 4.1.3 Hartweizen, Durumweizen (Triticum durum Desf.) 184
II. 4.1.4 Roggen (Secale cereale L.) 184
II. 4.1.5 Triticale (Triticosecale Wittm.) 184
II. 4.1.6 Gerste (Hordeum vulgare L.) 185
II. 4.1.7 Hafer, Saathafer, Spelzhafer (Avena sativa L.) 187
II. 4.2 Körnerleguminosen 188
II. 4.2.1 Erbsen (Pisum sativum L.) 193
II. 4.2.2 Ackerbohne (Vicia faba L.) 199
II. 4.2.3 Lupinen (Lupinus spec.) 199
II. 4.2.4 Sojabohne (Glycine max [L.] Merr.) 199
II. 4.3 Öl. und Faserpflanzen 200
II. 4.3.1 Winterraps (Brassica napus L. ssp. oleifera (Metzg.) Sinsk.) 204
II. 4.3.2 Sonnenblume (Helianthus annuus L.) 213
II. 4.3.3 Lein (Linum usitatissimum L.) 214
II. 4.3.4 Hanf (Cannabis sativa L. ssp. sativa) 214
II. 4.4 Wurzel. und Knollenfrüchte 215
II. 4.4.1 Zuckerrübe (Beta vulgaris L. var. altissima Döll) 216
II. 4.4.2 Kartoffel (Solanum tuberosum L.) 226
II. 4.5 Ackerfutterpflanzen 234
II. 4.5.1 Mais (Zea mays L.) 235
II. 4.5.2 Ackergräser 242
II. 4.5.3 Luzerne (Medicago spec.) 243
II. 4.5.4 Ackerrotklee (Trifolium pratense L. var. sativum) 243
II. 4.6 Sonderkulturen und Nachwachsende Rohstoffe 244
II. 4.6.1 Sonderkulturen 245
II. 4.6.2 Nachwachsende Rohstoffe 246
II. 4.7 Grünland 251
II. 5 Bewertung der Landbewirtschaftung 258
III Pflanzenzüchtung 264
III. 1 Einführung 264
III. 1.1 Tätigkeitsfeld der Züchter 265
III. 1.2 Domestikation der Kulturarten 268
III. 1.3 Sortenwesen 270
III. 2 Biologische Grundlagen 274
III. 2.1 Mutation 274
III. 2.2 Sexuelle Rekombination 276
III. 2.3 Befruchtungsregulierung 276
III. 3 Populationsgenetik 279
III. 3.1 Allel. und Genotypfrequenz 279
III. 3.2 Fremdbefruchtung 282
III. 3.3 Selbstbefruchtung 285
III. 4 Quantitative Genetik 289
III. 4.1 Genetische Varianz 291
III. 4.2 Verwandtschaftliche Strukturen innerhalb der Population 295
III. 4.3 Heterosis 300
III. 5 Selektion 307
III. 5.1 Selektionserfolg 308
III. 5.2 Selektion auf mehrere Merkmale 312
III. 6 Biotechnologie 317
III. 6.1 Gewebekultur 317
III. 6.2 Genetische Transformation 321
III. 6.3 Transgene Pflanzen im Anbau 323
III. 6.4 Genetische Marker 328
III. 7 Zuchtmethodik 333
III. 7.1 Züchtungsverfahren 334
III. 7.2 Klonzüchtung 336
III. 7.3 Linienzüchtung 338
III. 7.4 Populationszüchtung 342
III. 7.5 Hybridzüchtung 345
Literaturauswahl 350
Sachregister 356

Vorwort zur 4. Auflage 8 I Ackerbau 9 1 Einführung 9 2 Acker als Pflanzenstandort 12 2.1 Boden 13 2.1.1 Ackerbaulich relevante Bodeneigenschaften 15 2.1.2 Bodenfruchtbarkeit 19 2.2 Klima und Witterung 25 3 Bodennutzungssysteme 32 3.1 Historische Entwicklung 33 3.2 Fruchtfolgen 36 3.2.1 Fruchtfolgesystematik 38 3.2.2 Anbaukonzentration 42 3.2.3 Vorfruchtwirkungen 47 3.2.4 Vorfruchtansprüche 52 3.2.5 Fruchtfolgegestaltung und ackerbauliches Management 55 3.3 Bodenbearbeitung 60 3.3.1 Historische Entwicklung 61 3.3.2 Bodenphysikalische Grundlagen 63 3.3.3 Geräte und Verfahren der Bodenbearbeitung 69 3.3.4 Bodenbearbeitung und Bodenschutz 80 3.4 Düngung 88 3.4.1 Organische Düngung 90 3.4.2 Mineralische Grunddüngung 95 4 Unkrautkontrolle 101 4.1 Ackerunkräuter 102 4.2 Schadwirkungen 108 4.3 Integrierte Unkrautkontrolle 111 4.3.1 Vorbeugende und ackerbauliche Maßnahmen 112 4.3.2 Physikalische Unkrautkontrolle 117 4.3.3 Chemische Unkrautkontrolle 119 5 Nachhaltige Entwicklung im Ackerbau 125 5.1 Integrierter Landbau 127 5.2 Ökologischer Landbau 130 II Pflanzenbau 135 1 Einführung 135 2 Biologische Grundlagen des Pflanzenbaus 137 2.1 Morphologie der Kulturpflanzen 137 2.2 Ertragsbildung der Kulturpflanzen 141 2.3 Qualität der Ernteprodukte 151 3 Agrotechnische Grundlagen des Pflanzenbaus 159 3.1 Arten- und Sortenwahl 160 3.2 Saat 162 3.3 N-Düngung 165 3.4 Ernte 169 3.5 Nacherntebehandlung und Lagerung 171 4 Landwirtschaftliche Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas 175 4.1 Getreide 176 4.1.1 Saatweizen, Weichweizen (Triticum aestivum L) 181 4.1.2 Spelzweizen, Dinkel (Triticum spelta L) 188 4.1.3 Durumweizen, Hartweizen (Triticum durum Desf.) 189 4.1.4 Roggen (Secale cereale L.) 189 4.1.5 Triticale (Triticosecale Wittm.) 190 4.1.6 Gerste (Hordeum vulgare L.) 190 4.1.7 Hafer, Saathafer, Spelzhafer (Avena sativa L.) 192 4.2 Körnerleguminosen 193 4.2.1 Erbsen (Pisum sativum L.) 196 4.2.2 Ackerbohne (Vicia faba L.) 203 4.2.3 Lupinen (Lupinus spec.) 204 4.2.4 Sojabohne (Glycine max [L.] Merr.) 204 4.3 Öl- und Faserpflanzen 205 4.3.1 Winterraps (Brassica napus L. ssp. Oleifera (Metzg.) Sinsk.) 208 4.3.2 Sonnenblume (Helianthus annuus L.) 218 4.3.3 Lein (Linum usitatissimum L.) 218 4.3.4 Hanf (Cannabis sativa L. ssp. sativa) 219 4.4 Wurzel- und Knollenfrüchte 220 4.4.1 Zuckerrübe (Beta vulgaris L. var. altissima Döll) 221 4.4.2 Kartoffel (Solanum tuberosum L.) 230 4.5 Ackerfutterpflanzen 238 4.5.1 Mais (Zea mays L.) 239 4.5.2 Ackergräser 246 4.5.3 Luzerne (Medicago spec.) 247 4.5.4 Ackerrotklee (Trifolium pratense L. var. sativum) 247 4.6 Grünland 248 4.7 Sonderkulturen und Nachwachsende 255 4.7.1 Sonderkulturen 255 4.7.2 Nachwachsende Rohstoffe 257 5 Bewertung der Landbewirtschaftung 263 III Pflanzenzüchtung 269 1 Einführung 269 1.1 Tätigkeitsfeld der Züchter 270 1.2 Domestikation der Kulturarten 273 1.3 Sortenwesen 275 2 Biologische Grundlagen 279 2.1 Mutation 279 2.2 Sexuelle Rekombination 281 2.3 Befruchtungsregulierung 282 3 Populationsgenetik 284 3.1 Allel- und Genotypfrequenz 284 3.2 Fremdbefruchtung 287 3.3 Selbstbefruchtung 290 4 Quantitative Genetik 294 4.1 Genetische Varianz 296 4.2 Verwandtschaftliche Strukturen innerhalb der Population 302 4.3 Heterosis 306 5 Selektion 314 5.1 Selektionserfolg 315 5.2 Selektion auf mehrere Merkmale 319 6 Biotechnologie 325 6.1 Gewebekultur 325 6.2 Genetische Transformation 329 6.3 Transgene Pflanzen im Anbau 332 6.4 Genetische Marker 338 7...
Rezensionen
Aus: ekz-Infodienst - Hans-Ulrich Struck - Ausgabe 41/2016
[...] komprimierte und anschauliche Darstellung [...]