Horizont Mosel - Von der Quelle bis zur Mündung - Merz, Brigitte; Spiegelhalter, Erich; Kühler, Michael
Zur Bildergalerie
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der antike Dichter Ausonius hat sie schon vor zweitausend Jahren in seiner Mosella besungen, und auch andere Literaten beeindruckte die Flusslandschaft der Mosel in der einen oder anderen Weise: Während Goethe wohl in Ehrenbreitstein zu seinem gefühlvollen Wertherstil gefunden hat, lästerte Tucholsky über das Kaiserdenkmal am Deutschen Eck , das die Ornamentmasern habe. Von hier unternahm Hanns-Josef Ortheil seine Moselreise bis nach Trier. Der literarische Salon der Sophie von La Roche war ebenso bedeutend für die Kulturgeschichte an der Mosel wie die Lesegesellschaften in Koblenz und Trier.…mehr

Produktbeschreibung
Der antike Dichter Ausonius hat sie schon vor zweitausend Jahren in seiner Mosella besungen, und auch andere Literaten beeindruckte die Flusslandschaft der Mosel in der einen oder anderen Weise: Während Goethe wohl in Ehrenbreitstein zu seinem gefühlvollen Wertherstil gefunden hat, lästerte Tucholsky über das Kaiserdenkmal am Deutschen Eck , das die Ornamentmasern habe. Von hier unternahm Hanns-Josef Ortheil seine Moselreise bis nach Trier. Der literarische Salon der Sophie von La Roche war ebenso bedeutend für die Kulturgeschichte an der Mosel wie die Lesegesellschaften in Koblenz und Trier.
Die kleineren und vielleicht wichtigeren Geschichten ereigneten sich indes in den Dörfern und Städtchen zwischen der Quelle am Col de Bussang und der Mündung in den Rhein. Hier hatten die Eltern von Karl Marx ihren Weinberg an der Ruwer, und hier hat aktuell Günther Jauch den seinigen an der Saar. Die Wingerte an diesen beiden Flüssen gehören zum berühmten Weinbaugebiet Mosel, das zahlreicherenommierte Weingüter beherbergt.
Die Mosel ist sicher eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland, Luxemburg und Frankreich. Die charaktervolle und abwechslungsreiche Landschaft mit dem steilsten Weinberg Europas, dem Calmont, und spektakulären Flussschleifen erfreut Wanderer wie Radler, die auf dem bekannten Moselradweg von einem malerischen Winzerort zum nächsten idyllischen Städtchen rollen.
Rund 250 Bilder zeigen charakteristische Flusslandschaft in all ihren Facetten.
  • Produktdetails
  • Stürtz Horizont
  • Verlag: Stürtz
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: März 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 308mm x 248mm x 20mm
  • Gewicht: 1199g
  • ISBN-13: 9783800344529
  • ISBN-10: 3800344521
  • Artikelnr.: 40809766
Autorenporträt
Kühler, Michael
Michael Kühler wurde 1962 in Landshut geboren, studierte in Berlin Slawistik und Literaturwissenschaft. Heute lebt und arbeitet er in der Eifel. Im Verlagshaus Würzburg sind schon zahlreiche Bildbände mit seinen Texten erschienen, u.a. zu Berlin, Russland, Stuttgart und der Eifel.

Merz, Brigitte
Brigitte Merz ist in Mönchengladbach geboren und aufgewachsen sowie mit dem Ruhrgebiet eng verbunden. Heute lebt sie als freie Fotografin in Freiburg.

Spiegelhalter, Erich
Erich Spiegelhalter wurde 1940 geboren. Er lebt als freier Fotograf bei Freiburg. Zusammen mit Martin Schulte-Kellinghaus produziert er Diashows zu verschiedenen Reisethemen. Erich Spiegelhalter hat bereits zahlreiche Bildbände und Reportagen in Zeitschriften und Magazinen veröffentlicht.