20,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

In diesem Buch werden Ursprung und Bedeutung primitiver Aggressionen in der psychodynamischen Psychotherapie von Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen erörtert. Die klinischen Manifestationen dieser Entwicklungen und ihre prognostische Bedeutung, die wirkungsvollen psychotherapeutischen Techniken und ihre Grenzen werden in einem Überblick dargestellt. Der wichtige Einfluss von Grenzsetzungen, Gegenübertragungsanalyse und Toleranz werden diskutiert. Abschließend wird das Behandlungskonzept, das die systematische Analyse der primitiven Übertragungsreaktionen ermöglicht, vorgestellt.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch werden Ursprung und Bedeutung primitiver Aggressionen in der psychodynamischen Psychotherapie von Patienten mit schweren Persönlichkeitsstörungen erörtert. Die klinischen Manifestationen dieser Entwicklungen und ihre prognostische Bedeutung, die wirkungsvollen psychotherapeutischen Techniken und ihre Grenzen werden in einem Überblick dargestellt. Der wichtige Einfluss von Grenzsetzungen, Gegenübertragungsanalyse und Toleranz werden diskutiert. Abschließend wird das Behandlungskonzept, das die systematische Analyse der primitiven Übertragungsreaktionen ermöglicht, vorgestellt.
  • Produktdetails
  • Lindauer Beiträge zur Psychotherapie und Psychosomatik
  • Verlag: Kohlhammer
  • Originaltitel: Hatred, rage, violence and narcissism
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 87
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 136mm x 12mm
  • Gewicht: 102g
  • ISBN-13: 9783170297234
  • ISBN-10: 3170297236
  • Artikelnr.: 44201975
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Otto F. Kernberg ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist ein international gefragter Referent und Autor zahlreicher Publikationen. Der gebürtige Österreicher ist heute am New York-Presbyterian Hospital tätig.