14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Christian Aichele und Marius Schönberger haben aktuelle wissenschaftliche Methoden und Praxiserfahrungen aus IT-Projekten in unterschiedlichsten Bereichen und Branchen zusammengefasst. Zur erfolgreichen Durchführung von Projekten stellen sie hierbei aktuelle Methoden und Vorgehensweise kumuliert vor und erklären sie so, dass interessierte Leser ein fundiertes Grundlagenwissen über die Auswahl und den Einsatz passender Methoden des Projektmanagements erhalten.…mehr

Produktbeschreibung
Christian Aichele und Marius Schönberger haben aktuelle wissenschaftliche Methoden und Praxiserfahrungen aus IT-Projekten in unterschiedlichsten Bereichen und Branchen zusammengefasst. Zur erfolgreichen Durchführung von Projekten stellen sie hierbei aktuelle Methoden und Vorgehensweise kumuliert vor und erklären sie so, dass interessierte Leser ein fundiertes Grundlagenwissen über die Auswahl und den Einsatz passender Methoden des Projektmanagements erhalten.
  • Produktdetails
  • essentials
  • Verlag: Springer, Berlin; Vieweg+Teubner
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-08388-5
  • 2015
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 10. März 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 149mm x 7mm
  • Gewicht: 116g
  • ISBN-13: 9783658083885
  • ISBN-10: 3658083883
  • Artikelnr.: 41963569
Autorenporträt
Prof. Dr. Christian Aichele lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Kaiserslautern und führt seit über 20 Jahren Beratungs- und IT Projekte durch. Marius Schönberger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Hochschule Kaiserslautern im Fachbereich Betriebswirtschaft und lehrt in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Modellierung betrieblicher Leistungsprozesse und IT-Projektmanagement.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Grundlagen des Projektmanagements.- Herausforderungen beim (IT-)Projektmanagement.- Vorgehensmodelle zur Projektdurchführung.- Ausgewählte Methoden des Projektmanagements.