Kommando Abstellgleis Bd.1 - Hénaff, Sophie
Zur Bildergalerie
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

Im Pariser Hauptkommissariat wird aufgeräumt. Das ist der Startschuss für eine neue Brigade, in der alle Faulenzer, Schläger und Alkoholiker unschädlich gemacht werden sollen. Die Leitung erhält Anne Capestan, einst hoffnungsvolle Polizistin, die wegen eines fatalen Fehlers vom Dienst suspendiert wurde. Doch Capestan denkt gar nicht daran, sich aufs Abstellgleis schieben zu lassen! In einem schäbigen Büro macht sie sich mit ihrer Loser-Truppe an die Aufklärung alter Fälle, die die Abgründe in der neuen Chefetage zutage bringen ...…mehr

Produktbeschreibung
Im Pariser Hauptkommissariat wird aufgeräumt. Das ist der Startschuss für eine neue Brigade, in der alle Faulenzer, Schläger und Alkoholiker unschädlich gemacht werden sollen. Die Leitung erhält Anne Capestan, einst hoffnungsvolle Polizistin, die wegen eines fatalen Fehlers vom Dienst suspendiert wurde. Doch Capestan denkt gar nicht daran, sich aufs Abstellgleis schieben zu lassen! In einem schäbigen Büro macht sie sich mit ihrer Loser-Truppe an die Aufklärung alter Fälle, die die Abgründe in der neuen Chefetage zutage bringen ...
  • Produktdetails
  • Anne Capestan .1
  • Verlag: Penguin Verlag München
  • Originaltitel: Poulets Grillés
  • Seitenzahl: 349
  • Erscheinungstermin: 14. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 122mm x 27mm
  • Gewicht: 326g
  • ISBN-13: 9783328102670
  • ISBN-10: 3328102671
  • Artikelnr.: 49954992
Autorenporträt
Hénaff, Sophie
Sophie Hénaff, geboren 1972, ist Journalistin, Übersetzerin und Autorin. Ihre Kolumne in der französischen »Cosmopolitan« hat eine riesige Fangemeinde. Ihre Krimis um Kommissarin Anne Capestan und ihre Truppe der verkrachten Existenzen sind in Frankreich Bestseller und wurden in zahlreiche Länder verkauft.
Rezensionen
"Auch wenn es erst April ist, ich lege mich fest: 'Kommando Abstellgleis' wird mit Sicherheit eines meiner Lieblingsbücher dieses Jahres." Oliver Steuck, WDR 2 Lesen