16,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

1 Kundenbewertung

Eine vergessene große Erzählung vom Meister der weiblichen Psychologie
Die Novelle, Spiegelstück zu Henry James "Daisy Miller", zählt zu den unterhaltsamsten Werken des profunden Menschenkenners: Eine unerschrockene Amerikanerin mischt die Welt der zugeknöpfte europäischen Aristokratie auf, um sich in diesen Kreisen einen Platz zu erkämpfen.
"Dieser Schriftsteller wird Sie nicht mehr aus seinen Fängen lassen, sobald Sie eine Zeile von ihm gelesen haben." Alexander Cammann, Die Zeit
…mehr

Produktbeschreibung
Eine vergessene große Erzählung vom Meister der weiblichen Psychologie

Die Novelle, Spiegelstück zu Henry James "Daisy Miller", zählt zu den unterhaltsamsten Werken des profunden Menschenkenners: Eine unerschrockene Amerikanerin mischt die Welt der zugeknöpfte europäischen Aristokratie auf, um sich in diesen Kreisen einen Platz zu erkämpfen.

"Dieser Schriftsteller wird Sie nicht mehr aus seinen Fängen lassen, sobald Sie eine Zeile von ihm gelesen haben." Alexander Cammann, Die Zeit
  • Produktdetails
  • Verlag: Aufbau-Verlag
  • Originaltitel: The Siege of London
  • Artikelnr. des Verlages: 641/13634
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 218g
  • ISBN-13: 9783351036348
  • ISBN-10: 3351036345
  • Artikelnr.: 44045951
Autorenporträt
Henry James (1843 - 1916), in New York City geborener Sohn aus wohlhabender Familie, genoss eine kosmopolitische Erziehung. Er studierte Jura in Harvard und ging 1875 als Korrespondent nach Paris, wo er Bekanntschaft mit Flaubert und Turgenev schloss. Später zog er nach England und wurde 1915 unter dem Eindruck des Weltkrieges britischer Staatsbürger. Er schrieb zwanzig Romane, Theaterstücke, Reiseberichte, Essays und über hundert Erzählungen, die ihm zu Lebzeiten Ruhm und Anerkennung eintrugen. Die Begegnung von Amerikanern mit Europa war Henry James' Lebensthema. Mit seiner scharfen Beobachtungsgabe und seinen kunstvollen Bewusstseinsschilderungen gilt er als Meister des psychologischen Romans.
Rezensionen
" Das [...] Modernste an Henry James Prosa ist der Humor. " RBB Inforadio 20160228