21,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Paris im 19. Jahrhundert, rauschende Feste und Champagner: Marie Duplessis ist die Königin der Pariser Demi-Monde, die einzigen Blumen, die sie entgegennimmt, sind Kamelien -- als Marguerite Gautier in Alexandre Dumas' "Die Kameliendame" wurde sie unsterblich. Bei seinem Erscheinen 1848 löste dieser Roman voller Tragik und Leidenschaft einen großen Skandal aus und wurde zum Bestseller. Verdis Vertonung "La Traviata" ist bis heute eine der meistgespielten Opern; Sarah Bernhardt und Greta Garbo feierten ihre größten Erfolge in der Rolle der hochherzigen Kokotte, die aus Liebe entsagt. Gustaf…mehr

Produktbeschreibung
Paris im 19. Jahrhundert, rauschende Feste und Champagner: Marie Duplessis ist die Königin der Pariser Demi-Monde, die einzigen Blumen, die sie entgegennimmt, sind Kamelien -- als Marguerite Gautier in Alexandre Dumas' "Die Kameliendame" wurde sie unsterblich.
Bei seinem Erscheinen 1848 löste dieser Roman voller Tragik und Leidenschaft einen großen Skandal aus und wurde zum Bestseller. Verdis Vertonung "La Traviata" ist bis heute eine der meistgespielten Opern; Sarah Bernhardt und Greta Garbo feierten ihre größten Erfolge in der Rolle der hochherzigen Kokotte, die aus Liebe entsagt. Gustaf Gründgens inszenierte die Bühnenfassung in Berlin, der Choreograph John Neumeier nahm sich des Stoffes in einer vielgerühmten Ballettproduktion an.
"Die Kameliendame" liegt nun in einer glanzvollen vollständigen Neuübersetzung vor, die den Roman in seiner ganzen Modernität präsentiert. Mit feinem Gespür für den Originaltext und seine Assoziationen und Stimmungen gelingt es Andrea Spingler, eine ausdrucksvolle und frische Sprache zu finden, die den Leser vergessen lässt, dass es sich hier um einen fremdsprachigen Text handelt. Ein wunderbares Leseerlebnis.
- Vollständige Neuübersetzung aus dem Französischen von Andrea Spingler
  • Produktdetails
  • Verlag: Insel Verlag
  • Originaltitel: Le Dame aux camélias
  • Seitenzahl: 246
  • Erscheinungstermin: 13. Oktober 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 130mm x 25mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783458175575
  • ISBN-10: 3458175571
  • Artikelnr.: 35727585
Autorenporträt
Dumas, AlexandreAlexandre Dumas wurde 1802 in Villers-Cotterêts geboren, verlor bereits als Kind seinen Vater, der General bei der Revolutionsarmee war. Er erhielt durch Protektion ein Verwaltungsamt und später eine Bibliothekarsstelle beim Herzog von Orléans. Während der Revolution von 1830 war er Offizier der Nationalgarde. Er lebte von 1851 bis 1854 im Exil in Brüssel. Er starb 1870 in Puys bei Dieppe und hinterließ ein umfangreiches literarisches Werk. Bis heute ist er vor allem durch seine Historienromane wie Drei Musketiere oder Der Graf von Monte Christo bekannt. Bei Matthes & Seitz Berlin erschien in der Übersetzung von Nicola Denis seine Sammlung historischer Schiffbrüche.Schultz, JoachimJoachim Schultz, geboren 1949 in Idar-Oberstein, studierte Literaturwissenschaften und Philosophie und unterrichtete an Universitäten in Deutschland und Frankreich. Er übersetzte Eugène Delacroix, Marceline Desbordes-Valmore, Alexandre Dumas, Saint-Pol-Roux, Sainte-Beuve, George Sand, Victor Segalen. Publikationen über Blaise Cendrars, Michel Leiris, Oskar Panizza, Alphonse Rabbe u. A. 2011 wurde er mit dem Bayreuther Kulturpreis ausgezeichnet.
Rezensionen
»Wer diesen Evergreen der Literaturgeschichte noch nicht kennt, der greife nun zu Andrea Spinglers Neuübersetzung. Der sowieso schon ungemein süffige Text sollte rur jeden halbwegs gebildeten Leser jetzt erst recht zu bezwingen sein. Der Apparat mit Anmerkungen räumt letzte Fragen aus dem Weg und öffnet einem die Tore zu einem unvergesslichen Leseerlebnis.«
"Ein bezaubernder Roman, der auch nach gut anderthalb Jahrhunderten nichts von seiner Faszination eingebüßt hat."
media-mania.de