Corrida auf den Champs-Élysées - Barral, Nicolas
19,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Den Job als Leibwächter der Filmdiva Grace Stanford hatte Nestor Burma sich aufregender vorgestellt - zumal der Star wieder in die USA zurückgekehrt ist. Aber auch so ist es nicht zu verachten, dass er an den Champs-Elysées im Luxushotel Cosmopolitain wohnen und im mondänen Camera Club vekehren muss. Und natürlich lauert hinter den schönen Kulissen das Verbrechen...…mehr

Produktbeschreibung
Den Job als Leibwächter der Filmdiva Grace Stanford hatte Nestor Burma sich aufregender vorgestellt - zumal der Star wieder in die USA zurückgekehrt ist. Aber auch so ist es nicht zu verachten, dass er an den Champs-Elysées im Luxushotel Cosmopolitain wohnen und im mondänen Camera Club vekehren muss. Und natürlich lauert hinter den schönen Kulissen das Verbrechen...
  • Produktdetails
  • Nestor Burma .12
  • Verlag: Schreiber & Leser
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: 7. Mai 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 17mm
  • Gewicht: 500g
  • ISBN-13: 9783946337928
  • ISBN-10: 3946337929
  • Artikelnr.: 54800846
Autorenporträt
Barral, Nicolas
Nicolas Barral ist 1966 in Paris geboren. Er studierte in Angouleme bei Robert Gigi und wurde Mitglied im Team der Zeitschrift "Fluide Glacial". Er liebt britischen Humor und arbeitet daher mit Pierre Veys an der Sherlock Holmes-Serie "Baker Street" (Piredda). 2013 übernahm er nach Jacques Tardi und Emmanuel Moynot die Serie "Nestor Burma".

Malet, Léo
Léo Malet (1909-1996) machte zunächst eine Lehre zum Bankangestellten und ging 1925 als Waise nach Paris. Dort war er Clochard und schlug sich als Chansonnier durch. Dann begann er mit dem Schreiben und arbeitete als Büroangestellter, Filmstatist, Journalist, Herausgeber einer Modezeitschrift und Ghostwriter eines analphabetischen Erpressers. Von 1940-1941 wurde er von den Nazis im Stalag X-B interniert.