26,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von frühling

Ein sehr interessant und lehrreich geschriebenes Buch, das sich ideal als Therpaiebegleitbuch zu einer VT (Verhaltenstherapie) eignet und mir persönlich gut weiterhilft. …


    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Krank machende Denkmuster gehen oft mit unangenehmen Gefühlen für die Betroffenen einher. Doch solche Muster kann man ändern! Harlich H. Stavemann zeigt in diesem Selbsthilfebuch auf, wie emotionale Krisen entstehen, wodurch sie aufrechterhalten werden und wie sie Denken, Gefühle und Verhalten beeinflussen. Mit diesem Patientenbuch können typische Denkmuster aufgedeckt werden mit dem Ziel, selbstständig einen Weg aus der emotionalen Krise zu finden. Dabei werden die Ratsuchenden mit konkreten Übungsaufgaben und Tipps unterstützt, sodass für jeden Fall das passende Handwerkszeug vorliegt, um…mehr

Produktbeschreibung
Krank machende Denkmuster gehen oft mit unangenehmen Gefühlen für die Betroffenen einher. Doch solche Muster kann man ändern! Harlich H. Stavemann zeigt in diesem Selbsthilfebuch auf, wie emotionale Krisen entstehen, wodurch sie aufrechterhalten werden und wie sie Denken, Gefühle und Verhalten beeinflussen.
Mit diesem Patientenbuch können typische Denkmuster aufgedeckt werden mit dem Ziel, selbstständig einen Weg aus der emotionalen Krise zu finden. Dabei werden die Ratsuchenden mit konkreten Übungsaufgaben und Tipps unterstützt, sodass für jeden Fall das passende Handwerkszeug vorliegt, um die gewonnenen Einsichten sicher umzusetzen. Die dritte Auflage des erfolgreichen Selbsthilfebuchs wurde aktualisiert und mit neuen Fallbeispielen ergänzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz
  • Artikelnr. des Verlages: 128608
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 358
  • Erscheinungstermin: 8. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 231mm x 144mm x 22mm
  • Gewicht: 513g
  • ISBN-13: 9783621286084
  • ISBN-10: 362128608X
  • Artikelnr.: 52400249
Autorenporträt
Stavemann, Harlich H.
Dr. Harlich H. Stavemann, Dipl.-Psych., Lehrtherapeut/Supervisor für Kognitive Verhaltenstherapie, Leiter des Instituts für Integrative Verhaltenstherapie (IVT) in Hamburg.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Was man darüber wissen sollte - Zentral und gefühlsbestimmend: das Bewertungssystem - Typische Denkfallen - eine Expedition in den Gefühlsdschungel - Psychische Probleme und ihre typischen Denkfallen - Detektivarbeit: eigene Denkfallen aufspüren - Voraussetzungen für erfolgreiche Änderungsprozesse - Motiv und Maßstab allen Handelns: das Ziel - Der Gedanken-TÜV: Denkmuster auf dem Prüfstand - Austauschmuster: sinnvolle Alternativgedanken erlernen - Ab jetzt helfe ich mir selbst: das Modell zur Selbstanalyse von Emotionen - Startprobleme? Die neuen Erkenntnisse glauben lernen - Achtung: Stolpersteine und Fallgruben! - Anhang: Übungsaufgaben
Rezensionen
" ... Das vorliegende, handliche Werk ist weiterführend zum Therapeuten-Fachbuch "Emotionale Turbulenzen" (Stavemann H.H., Weinheim 1999) zu verstehen. Es erhebt keinesfalls den Anspruch, eine Alternative zur Psychotherapie zu sein. Es vermittelt Wissen und Einsichten, welche den Keim für Einstellungsänderungen darstellen." Psycho-Path Nr. 6, 16.12.02