9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Sie stehen vor der QB-13-Prüfung und benötigen palliativmedizinisches Wissen? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieses Buch bündelt eingängig alle prüfungsrelevanten Themen des Curriculums, orientiert an der Gewichtung des Gegenstandskatalogs:
- Entwicklung, Definitionen und Organisationsformen der Palliativmedizin - Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen - psychosoziale Aspekte - ethische und rechtliche Fragestellungen - Wahrnehmung und Kommunikation - Teamarbeit und Selbstreflexion
Die Konzentration auf das Wesentliche ermöglicht Ihnen, sich effizient und zeitsparend
…mehr

Produktbeschreibung
Sie stehen vor der QB-13-Prüfung und benötigen palliativmedizinisches Wissen? Dann sind Sie hier genau richtig. Dieses Buch bündelt eingängig alle prüfungsrelevanten Themen des Curriculums, orientiert an der Gewichtung des Gegenstandskatalogs:

- Entwicklung, Definitionen und Organisationsformen der Palliativmedizin
- Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen
- psychosoziale Aspekte
- ethische und rechtliche Fragestellungen
- Wahrnehmung und Kommunikation
- Teamarbeit und Selbstreflexion

Die Konzentration auf das Wesentliche ermöglicht Ihnen, sich effizient und zeitsparend das ganzheitliche Verständnis der Palliativmedizin für Ihre Prüfung anzueignen.

Das kompakte Lernbuch für jeden Medizinstudierenden!
  • Produktdetails
  • Verlag: Schattauer
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 174
  • Erscheinungstermin: 27. März 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 120mm x 11mm
  • Gewicht: 210g
  • ISBN-13: 9783794529766
  • ISBN-10: 3794529766
  • Artikelnr.: 39940993
Autorenporträt
Christoph Gerhard, Dr. med., Facharzt für Neurologie, Zusatzbezeichnung spezielle Schmerztherapie, Zusatzbezeichnung Palliativmedizin, Weiterbildungsermächtigung Palliativmedizin; Leiter Kompetenzzentrum Palliativmedizin, Institut für Allgemeinmedizin, Universität Duisburg Essen; Leiter Palliativkonsiliardienst, Katholisches Klinikum Oberhausen.
Inhaltsangabe
AUS DEM INHALT
Grundlagen: Organisationsformen und Teamarbeit - frühzeitige Integration der Palliativversorgung - typische Krankheitsverläufe
Schmerz- und Symptombehandlung: Schmerz- und Symptomerfassung - Schmerztherapie - pulmonale Symptome - gastrointestinale Symptome - neuropsychiatrische Symptome
Kommunikation: nonverbale Kommunikation - Aufklärung über Diagnose - die besondere Rolle der Angehörigen
Ethik: Gewissen, Moral, Ethik - mittlere Prinzipien - die ethische Fallbesprechung - Vorsorgeplanung, Patientenverfügung
Psychosoziale Fragen: Lebensqualität - Lebenssinn - Spiritualität - Resilienz - Trauer
Sterbephase: Flüssigkeitsgabe und Ernährung am Lebensende - Liverpool Care Pathway