-32%
9,49 €
Bisher 14,00 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,00 €**
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,00 €**
-32%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,00 €**
-32%
9,49 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Ein Buch über die Psychologie des Bergsteigens und des Extremwanderns. Ein Buch für alle, die es in die Berge zieht. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis des Deutschen Alpenvereins

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.56MB
Produktbeschreibung
Ein Buch über die Psychologie des Bergsteigens und des Extremwanderns. Ein Buch für alle, die es in die Berge zieht. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis des Deutschen Alpenvereins

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 24.07.2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783744845250
  • Artikelnr.: 48681283
Autorenporträt
Jg. 1947, ist promovierter Sozialwissenschaftler und leidenschaftlicher Bergsteiger. Er hat zahlreiche Aufsätze zu dem Thema seines Buches geschrieben, vor allem in den alpinen Zeitschriften. Der Autor arbeitete als Fachhochschuldozent für Psychologie und Soziologie sowie Psychotherapeut und untersuchte die Motivationen und Dispositionen, die dem Bergsteigen und der »Lust am Aufstieg« zugrunde liegen. Aus den Aussagen bekannter Extrembergsteiger und aus eigenen Erfahrungen hat er zentrale Antriebsimpulse erschlossen, die zum Teil mit traumatischen Kindheitserfahrungen zusammenhängen.