Wirtschaftspsychologie für Bachelor
34,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Wirtschaft ist heute nicht mehr ohne das Fachwissen der Psychologie zu verstehen! Dieses Hörbuch gibt einen kompakten und praxisnahen Überblick über die Wirtschaftspsychologie. Es bietet eine ebenso kurzweilige wie interessante Darstellung aller relevanten Kernthemen: Konsum- und Werbepsychologie, Marktforschung, Arbeits-, Organisations- & Personalpsychologie sowie Finanzpsychologie. Durch viele unterhaltsame Praxisbeispiele, und hilfreiche Definitionen ist es sehr verständlich gestaltet und für Studierende, Praktiker im Wirtschaftsleben aber auch für Laien eine spannende Lektüre für die Ohren.…mehr

Produktbeschreibung
Die Wirtschaft ist heute nicht mehr ohne das Fachwissen der Psychologie zu verstehen! Dieses Hörbuch gibt einen kompakten und praxisnahen Überblick über die Wirtschaftspsychologie. Es bietet eine ebenso kurzweilige wie interessante Darstellung aller relevanten Kernthemen: Konsum- und Werbepsychologie, Marktforschung, Arbeits-, Organisations- & Personalpsychologie sowie Finanzpsychologie. Durch viele unterhaltsame Praxisbeispiele, und hilfreiche Definitionen ist es sehr verständlich gestaltet und für Studierende, Praktiker im Wirtschaftsleben aber auch für Laien eine spannende Lektüre für die Ohren.
  • Produktdetails
  • Springer-Lehrbuch
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-54943-8
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 254mm x 177mm x 21mm
  • Gewicht: 729g
  • ISBN-13: 9783662549438
  • ISBN-10: 3662549433
  • Artikelnr.: 50293876
Autorenporträt
Christian Fichter (geb. 1971) ist Leiter des Instituts für Wirtschaftspsychologie und Forschungsleiter der Kalaidos Fachhochschule in Zürich. Nach dem Psychologiestudium promovierte er mit einer Arbeit über die Effekte von Images auf menschliche Urteile. Seine Interessen in Forschung und Lehre gelten Fragen zu Konsum, Werbung, Mobilität, Arbeitsgestaltung, Image und anwendungsorientierten Forschungsmethoden.