IT-Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen - Darms, Martin; Haßfeld, Stefan; Fedtke, Stephen
44,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit dem Buch erlangen Ärzte, Apotheker und IT-Verantwortliche im Gesundheitswesen ein klares Verständnis zum heute notwendigen Stand von IT-Sicherheit und Datenschutz in dieser speziellen und hochverantwortlichen IT-Anwendungsumgebung. Enger Praxisbezug und wertvolle Tipps helfen Cyberangriffe, Systemausfälle und den Diebstahl von Patientendaten zu verhindern. Daher werden in der Betrachtung u. a. von Klink, Praxis, Labor und Apotheke mögliche Einfallspforten und Risiken systematisch verdeutlicht und erfolgreiche Detektions- und Gegenmaßnahmen aufgeführt - verbunden mit Hinweisen für eine…mehr

Produktbeschreibung
Mit dem Buch erlangen Ärzte, Apotheker und IT-Verantwortliche im Gesundheitswesen ein klares Verständnis zum heute notwendigen Stand von IT-Sicherheit und Datenschutz in dieser speziellen und hochverantwortlichen IT-Anwendungsumgebung. Enger Praxisbezug und wertvolle Tipps helfen Cyberangriffe, Systemausfälle und den Diebstahl von Patientendaten zu verhindern. Daher werden in der Betrachtung u. a. von Klink, Praxis, Labor und Apotheke mögliche Einfallspforten und Risiken systematisch verdeutlicht und erfolgreiche Detektions- und Gegenmaßnahmen aufgeführt - verbunden mit Hinweisen für eine alltagstaugliche Achtsamkeit (Awareness) bei allen Beteiligten. Die Risikobetrachtung schließt Sonderthemen ein, wie die notwendigen Anforderungen beim Kauf von Hard- und Software bzw. Medizingeräten oder die "Due Diligence" bei der Übernahme einer Arztpraxis. Umfassende Checklisten machen das Werk jederzeit direkt einsetzbar. Als kompetenter Berater in Buchform ist es eine Muss-Lektüre für jeden Beschäftigten im Gesundheitswesen.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
Autorenporträt
Martin Darms, Dipl. El.-Ing. ETH, MBA, ist seit über 20 Jahren im Bereich Forschung und Entwicklung in der Medizinbranche in leitenden Positionen tätig. Spezielle Aufmerksamkeit widmet er der IT-Sicherheit für medizinische Geräte.

Prof. Dr. Dr. Stefan Haßfeld, Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Klinikum Dortmund gGmbH und Lehrstuhlinhaber des Fachgebiets an der Universität Witten/Herdecke, beschäftigt sich neben seiner umfangreichen klinischen Tätigkeit seit 30 Jahren konzeptionell und praktisch mit dem Einsatz von Informationstechnologie in der Chirurgie.
Dr. Stephen Fedtke ist CTO des auf IT-Sicherheit und -Compliance spezialisierten Lösungsanbieters Enterprise-IT-Security.com.
Inhaltsangabe
Einfallspforten und Ausfallrisiken im Gesundheitswesen - Schutzmaßnahmen in der Medizintechnik und bei medizinischen Geräten - systematisches Vorgehen beim Schützen der IT im Gesundheitswesen - Aufgaben der für IT-Sicherheit und Datenschutz Verantwortlichen - Awarenessprogramme für Mitarbeiter - Kriterien für den Einkauf von IT- oder Medizin-Technik