49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das vorliegende Buches stellt ausgewählte Planungsmodelle sowie Ansätze und Verfahren zur Lösung von Planungsproblemen der operativen Produktionsplanung und -steuerung vor und analysiert diese. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen zwei wichtige, höchst praxisrelevante Aspekte, die in der aktuellen Forschung intensiv diskutiert werden: die Berücksichtigung der knappen Kapazitäten und der Umgang mit Unsicherheit. Die Autoren orientieren sich an der operativen Produktionsplanung und -steuerung als Rückgrat der Planung von Produktionsprozessen in kommerziell verfügbaren IT-Systemen. Umsetzungen…mehr

Produktbeschreibung
Das vorliegende Buches stellt ausgewählte Planungsmodelle sowie Ansätze und Verfahren zur Lösung von Planungsproblemen der operativen Produktionsplanung und -steuerung vor und analysiert diese. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen zwei wichtige, höchst praxisrelevante Aspekte, die in der aktuellen Forschung intensiv diskutiert werden: die Berücksichtigung der knappen Kapazitäten und der Umgang mit Unsicherheit. Die Autoren orientieren sich an der operativen Produktionsplanung und -steuerung als Rückgrat der Planung von Produktionsprozessen in kommerziell verfügbaren IT-Systemen. Umsetzungen dieser Ansätze in der industriellen Praxis werden exemplarisch erläutert. Dadurch wendet sich das Buch an Wissenschaftlicher, vor allem an Doktoranden, die sich über den aktuellen Stand der Forschung informieren wollen, ebenso wie an Anwender, die die Planung in ihren Unternehmen verbessern wollen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Gabler
  • Artikelnr. des Verlages: 86369650
  • Erscheinungstermin: 25. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 169mm x 20mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783662435410
  • ISBN-10: 3662435411
  • Artikelnr.: 41381764
Autorenporträt
Prof. Dr. Thorsten Claus lehrt und forscht an der TU Dresden auf dem Gebiet der Produktionsplanung und -steuerung sowie des E-Learnings. Darüber hinaus bekleidet er das Amt des Direktors des Internationales Hochschulinstituts Zittau.Prof. Dr. Frank Herrmann studierte Informatik an der RWTH Aachen und promovierte über Ressourcenbelegungsplanung. Im Rahmen seiner Professur für Produktionslogistik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg erforscht er quantitative Methoden in der operativen Produktionsplanung und -steuerung.Prof. Dr. Michael Manitz hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln studiert und lehrt heute Produktionswirtschaft und Supply Chain Management an der Universität Duisburg/Essen. Seine Forschungsgebiete sind die Produktionsplanung und -steuerung sowei Fragen der Kapazitätsplanung von Sachgüter- und Dienstleistungsproduktionssystemen.
Inhaltsangabe
Hierarchische Produktionsplanung - Aufgaben, Modelle, Abstimmung.- Robuste Planung im Supply Chain Management.-Robuste Optimierung zur Produktionsprogrammplanung.- Das mehrstufige kapazitierte Losgrößenproblem.- Anwendungen des Resource-Constrained Project.- Scheduling Problem in der Produktionsplanung.- Belastungsorientierte Ansätze in der Produktionsplanung.- Lagerhaltungspolitiken.-Neuere Ansätze und Methoden zur Festlegung von Sicherheitsbeständen.- Konkurrierende Prognoseverfahren für die Lagerhaltung.- Einsatz der Szenariotechnik in der Produktionsplanung.-Anwendung und Anwendbarkeit von Optimierungsalgorithmen in der Praxis.- Dynamische Austaktung in sequenzierten Produktionslinien der Automobilindustrie.