35,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das "ABC der Leitsymptome Gynäkologie und Geburtshilfe" liefert Ihnen die:
- Wichtigsten Ursachen eines Symptoms
- Entscheidenden Hinweise bei der körperlichen Untersuchung: auf was muss ich bei dieser Symptomatik besonders achten?
- Leitbefunde und Laborwerte
- Unerlässlichen Stichpunkte für die Anamnese: Schmerzcharakter, Dauer der Symptome, typische Begleitsymptome, Vorerkrankungen
Weiterführende Diagnostik
Außerdem: Praxistipps, um Sie vor typischen Fehlern im Stations- oder Praxisalltag zu bewahren und Merke-Kästen mit Informationen, die nicht im klassischen Lehrbuch stehen.
…mehr

Produktbeschreibung
Das "ABC der Leitsymptome Gynäkologie und Geburtshilfe" liefert Ihnen die:

- Wichtigsten Ursachen eines Symptoms

- Entscheidenden Hinweise bei der körperlichen Untersuchung: auf was muss ich bei dieser Symptomatik besonders achten?

- Leitbefunde und Laborwerte

- Unerlässlichen Stichpunkte für die Anamnese: Schmerzcharakter, Dauer der Symptome, typische Begleitsymptome, Vorerkrankungen

Weiterführende Diagnostik

Außerdem: Praxistipps, um Sie vor typischen Fehlern im Stations- oder Praxisalltag zu bewahren und Merke-Kästen mit Informationen, die nicht im klassischen Lehrbuch stehen.
  • Produktdetails
  • Kurzlehrbücher
  • Verlag: Elsevier, München
  • Print-on-Demand Ausgabe der 1. Auflage
  • Erscheinungstermin: 16. Februar 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 128mm x 10mm
  • Gewicht: 150g
  • ISBN-13: 9783437319426
  • ISBN-10: 3437319426
  • Artikelnr.: 49007986
Autorenporträt
Dr. med. Kay Goerke ist Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Schwetzingen.
Inhaltsangabe
Leitsymptome nach Alphabet

Verweise bei ähnlichen Begriffen

Hintergrundkästen

Innerhalb eines "Kapitels" (= Leitsymptom) immer gleicher Aufbau:

Definition

Ursachen (gegliedert in "grobe Schubladen")

Diagnoseweisende Begleitsymptome

Diagnostik

Anamnese

klinische Untersuchung

Labor

weiterführende Untersuchungen

Therapie

Konservativ

Operativ