Realitätsvokabel und Rollendasein - Klotz, Christian
47,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Untersuchung hat sich zur Aufgabe gemacht, die "Realitätsvokabeln" Hermann Brochs von einem vorwiegend sozialpsychologischen Ansatz her auf ihre Wertigkeit hin zu befragen. Dabei führt die Anwendung von interdisziplinären Analysemitteln zu neuen Perspektiven der Werkdeutung in den Bereichen der Deskription von Brochs fiktionalen Gebilden, deren genetischer Dimension und gewissen Erscheinungen der Rezeptionsgeschichte.…mehr

Produktbeschreibung
Die Untersuchung hat sich zur Aufgabe gemacht, die "Realitätsvokabeln" Hermann Brochs von einem vorwiegend sozialpsychologischen Ansatz her auf ihre Wertigkeit hin zu befragen. Dabei führt die Anwendung von interdisziplinären Analysemitteln zu neuen Perspektiven der Werkdeutung in den Bereichen der Deskription von Brochs fiktionalen Gebilden, deren genetischer Dimension und gewissen Erscheinungen der Rezeptionsgeschichte.
  • Produktdetails
  • Europäische Hochschulschriften / European University Studies/Publications Universitaires Européenne .29
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .06526, 06526
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 185
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 1979
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 16mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783820465266
  • ISBN-10: 382046526X
  • Artikelnr.: 25967535
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Rollentheoretische Beschreibung von Erzählfiguren - Beiträge zur Genese einer Problemkonstanz - Zur Rezeptions- und Wirkungsproblematik - Antizipierende Diagnose von Totalisierungsbestrebungen.