Nachtseitiges - Schutting, Julian
17,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Blüten des Bösen: wache und halbwache Alptraum- bilder aus den dunklen Abgründen des Tagtäglichen. Der Mensch ist des Menschen Wolf, davon erzählen nicht zuletzt die Märchen. Allerdings wissen sie die unzumutbare Wahrheit schonungsvoll zu verhüllen. Wie wäre es, fragt sich Julian Schutting, wollte man etwas von dem, was an Gräßlichkeiten, an lokalen Tragödien tagtäglich geschieht und in Bild und Ton zu den Kindern dringt, in Märchenform erzählen? Könnte dies die Wahrheit tragbarer, ertragbarer, wenn schon nicht erträglich machen? Oder: Was hat nicht auch die katholische Kirche an…mehr

Produktbeschreibung
Blüten des Bösen: wache und halbwache Alptraum- bilder aus den dunklen Abgründen des Tagtäglichen. Der Mensch ist des Menschen Wolf, davon erzählen nicht zuletzt die Märchen. Allerdings wissen sie die unzumutbare Wahrheit schonungsvoll zu verhüllen. Wie wäre es, fragt sich Julian Schutting, wollte man etwas von dem, was an Gräßlichkeiten, an lokalen Tragödien tagtäglich geschieht und in Bild und Ton zu den Kindern dringt, in Märchenform erzählen? Könnte dies die Wahrheit tragbarer, ertragbarer, wenn schon nicht erträglich machen? Oder: Was hat nicht auch die katholische Kirche an Schönschaurigem zu bieten, sie, die uns selbst in den geringsten ihrer Gotteshäuser mit poetischen Augenblicken beschenkt, uns Szenerien beschert, die ein Luis Bun~uel zu einer Filmszene verdichtet haben könnte? Und was wäre, wenn die Gequälten oder die der alltäglichen Gemeinheit Preisgegebenen den Spieß umdrehten, wenn sie Kraft und Mut fänden, sich nun ihrerseits mit den von den Peinigern vorgegebenen Mitteln Respekt zu verschaffen? Julian Schutting unternimmt unterschiedliche Versuche, dem Grausamen eine Gestalt zu verleihen, die es »ansehnlich« macht. Wache und halbwache Alptraumbilder: Mögen sie sich ähnlich »schön« lesen, wie auch als »schön« auszunehmen sind jene Nachtschmetterlinge, die ihre Zugehörigkeit zu den Schädlingsinsekten nicht verleugnen können.
  • Produktdetails
  • Verlag: Residenz
  • Seitenzahl: 150
  • Erscheinungstermin: März 2004
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 137mm x 19mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783701713677
  • ISBN-10: 3701713677
  • Artikelnr.: 12361790
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Das alltägliche Nachrichtengrauen, hier wird es in Märchenform serviert. So lautet einer der Titel etwa: "