Selbständiges Beweisverfahren mit Sachverständigen - Ulrich, Jürgen
Zur Bildergalerie
37,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Zweck des selbständigen Beweisverfahrens liegt darin, eine gesicherte tatsächliche Beweisgrundlage für eine außergerichtliche Einigung zu schaffen und zugleich Prozessrisiken für ein sich möglicherweise anschließendes Hauptsacheverfahren zu reduzieren. Trotz der verschiedenen gesetzgeberischen Maßnahmen, die zur Beschleunigung, Vereinfachung und Klärung insbesondere baurechtlichen Streitigkeiten geschaffenen wurden, greifen die Baurechtspraktiker wieder auf die bewährten Verfahren zurück. Die Folge davon ist, dass in der gerichtlichen Praxis Zahl und Umfang der selbständigen…mehr

Produktbeschreibung
Der Zweck des selbständigen Beweisverfahrens liegt darin, eine gesicherte tatsächliche Beweisgrundlage für eine außergerichtliche Einigung zu schaffen und zugleich Prozessrisiken für ein sich möglicherweise anschließendes Hauptsacheverfahren zu reduzieren.
Trotz der verschiedenen gesetzgeberischen Maßnahmen, die zur Beschleunigung, Vereinfachung und Klärung insbesondere baurechtlichen Streitigkeiten geschaffenen wurden, greifen die Baurechtspraktiker wieder auf die bewährten Verfahren zurück. Die Folge davon ist, dass in der gerichtlichen Praxis Zahl und Umfang der selbständigen Beweisverfahren stark zunehmen. Parallel deckt die Praxis aber auch weitere Lücken auf, die der Gesetzgeber im Bereich des selbständigen Beweisverfahrens gelassen hat.
In dem Werk werden die Chancen, aber auch die Schwierigkeiten und Risiken des selbständigen Beweisverfahrens dargestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der Erörterung der jüngeren Rechtsprechung und Literatur, insbesondere bei Einschaltung der Sachverständigen. Mit aufgenommen sind einige für die praktische Arbeit nötige Antrags-, Beschluss- und Verfügungsmuster.
Die zweite Auflage erläutert die jüngste Rechtsprechung und Literatur zur Einschaltung von Sachverständigen in Beweisverfahren. Die für die praktische Arbeit nötigen Antrags-, Beschluss- und Verfügungsmuster wurden entsprechend überarbeitet und aktualisiert. Berücksichtigt wurde der im April 2008 gültige Gesetzeszustand und die bis zu diesem Datum erreichbare Rechtsprechung und Literatur
Der Autor ist in seiner beruflichen Tätigkeit als Vorsitzender Richter intensiv mit baurechtlichen Beweisverfahren befasst und lehrt Privates Baurecht an der Fachhochschule Bochum.
Für Baujuristen in Anwaltschaft, Justiz, Industrie und Baupraktiker.
  • Produktdetails
  • ibr-Schriftenreihe
  • Verlag: Beck Juristischer Verlag
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: Juli 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm
  • Gewicht: 446g
  • ISBN-13: 9783406577284
  • ISBN-10: 3406577288
  • Artikelnr.: 23544504
Autorenporträt
Der Autor ist in seiner beruflichen Tätigkeit als Vorsitzender Richter intensiv mit baurechtlichen Beweisverfahren befasst und lehrt Privates Baurecht an der Fachhochschule Bochum.