Nürnberg - Kluger, Martin
Zur Bildergalerie
9,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Als Ende des 15. Jahrhunderts Amerika entdeckt wurde, war Nürnberg gerade die wichtigste Stadt Deutschlands. Den Ideenreichtum und die Kunstfertigkeit der Nürnberger kannte ganz Europa, der Reichtum ihrer Kaufherren und der Nürnberger Witz waren legendär. Albrecht Dürer war der Malerfürst der Renaissance, Adam Kraft und Veit Stoß wurden durch ihre Werke unsterblich. Doch Nürnberg ist weitaus mehr als nur Burg und Dürer, Butzenscheibenromantik, Christkindlesmarkt, Bratwurst und Lebkuchen. Die Frankenmetropole Nürnberg ist eine lebendige Großstadt, die zweitgrößte Bayerns, und Zentrum der…mehr

Produktbeschreibung
Als Ende des 15. Jahrhunderts Amerika entdeckt wurde, war Nürnberg gerade die wichtigste Stadt Deutschlands. Den Ideenreichtum und die Kunstfertigkeit der Nürnberger kannte ganz Europa, der Reichtum ihrer Kaufherren und der Nürnberger Witz waren legendär. Albrecht Dürer war der Malerfürst der Renaissance, Adam Kraft und Veit Stoß wurden durch ihre Werke unsterblich.
Doch Nürnberg ist weitaus mehr als nur Burg und Dürer, Butzenscheibenromantik, Christkindlesmarkt, Bratwurst und Lebkuchen. Die Frankenmetropole Nürnberg ist eine lebendige Großstadt, die zweitgrößte Bayerns, und Zentrum der gleichnamigen Metropolregion. Der Glanz der Geschichte ist nur die eine Seite dieser einzigartigen Stadt.
Nürnberg stellt sich heute auch seiner unglückseligen Rolle in der Zeit des Dritten Reichs und ist eine weltweit geachtete Stadt der Menschenrechte. Dieser Reiseführer führt zu den Sehenswürdigkeitenund großen Namen, gibt viele praktische Tipps zu Gastronomie, Übernachtung und Shopping, zu Kultur und Kunst, Events und Messen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Context Verlag
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 215
  • Erscheinungstermin: Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 113mm x 17mm
  • Gewicht: 334g
  • ISBN-13: 9783939645375
  • ISBN-10: 3939645370
  • Artikelnr.: 33528389
Autorenporträt
Der Augsburger Martin Kluger, Jahrgang 1957, befasst sich seit etlichen Jahren intensiv mit Städte- und Kulturtourismus. Seit dem Jahr 2003 entstanden u.a. mehrere Stadtführer (Augsburg, Nürnberg, Regensburg, Ulm, Donauwörth) sowie Führer zu Reisezielen entlang der Deutschen Donau oder im bayerischen Schwaben. Mehrere Kulturreiseführer leiten zu den Sehenswürdigkeiten und zur Geschichte der Fugger und der Mozarts. Kluger konzipierte außerdem das "Fuggereimuseum" (2006) und den "Weltkriegsbunker in der Fuggerei" (2008) in der ältesten Sozialsiedlung der Welt, er war darüber hinaus an der Planung und Gestaltung des "Lechmuseums Bayern" in Langweid (2008) beteiligt.