Nicht lieferbar
Ihr ghönt es Eich gar nicht vorstelen wie es in Amerigha zu ged. - Fegert, Friedemann
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

    Broschiertes Buch

Die Hintergründe der Auswanderung aus dem Bayerischen Wald nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika, jahrelang zusammengetragen aus alten Akten, persönlichen Briefen, Tagebüchern, historischen Fotos, Landkarten, statistischen Daten und Material aus deutschen und amerikanischen Archiven:
- das entbehrungsreiche Leben in den Bayerwald-Dörfern - die hoffnungsvollen Briefe aus Amerika - der Kampf der Behörden gegen die Auswanderer - der finanzielle Anreiz durch den Freizügigkeitsvertrag von 1845 - die mühsame und oft schmerzliche Vorbereitung der Ausreise - die abenteuerliche Überfahrt im…mehr

Produktbeschreibung
Die Hintergründe der Auswanderung aus dem Bayerischen Wald nach den Vereinigten Staaten von Nordamerika, jahrelang zusammengetragen aus alten Akten, persönlichen Briefen, Tagebüchern, historischen Fotos, Landkarten, statistischen Daten und Material aus deutschen und amerikanischen Archiven:

- das entbehrungsreiche Leben in den Bayerwald-Dörfern
- die hoffnungsvollen Briefe aus Amerika
- der Kampf der Behörden gegen die Auswanderer
- der finanzielle Anreiz durch den Freizügigkeitsvertrag von 1845
- die mühsame und oft schmerzliche Vorbereitung der Ausreise
- die abenteuerliche Überfahrt im Zwischendeck
- die entwürdigenden Überprüfungen auf Ellis Island und
- der beschwerliche Neubeginn in der Neuen Welt

Das Buch ist Grundlage der Ausstellung im Auswanderungsmuseum Born in Schiefweg im Bayerischen Wald. Es fand Eingang in die Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte Good bye Bayern Grüß Gott America , in die Dauerausstellung im Deutschen Auswandererhaus in Bremerhaven und in die Ausstellungen der 16. Landshuter Literaturtage.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Lichtland
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 539
  • Erscheinungstermin: 29. August 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 270mm x 190mm x 30mm
  • Gewicht: 1282g
  • ISBN-13: 9783942509428
  • ISBN-10: 3942509423
  • Artikelnr.: 41211521
Autorenporträt
FRIEDEMANN FEGERT, Dr.phil. geboren 1946. Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, wissenschaftliche Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Trier, Gymnasiallehrer. Er verfasste zahlreiche Beiträge zur historisch-geographischen Siedlungsforschung und hat mit "Ihr ghönt es Eich gar nicht vorstelen wie es in Amerigha zu ged" ein Standardwerk der Migrationsforschung vorgelegt. Er war an Museumsprojekten im Freilichtmuseum Finsterau/Bayerischer Wald, der Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte "Good bye Bayern - Grüß Gott America" und dem Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven beteiligt. Für das Museum "Born in Schiefweg" hat er ehrenamtlich die Auswanderung von Bayern nach Nordamerika erstmals detailliert und anschaulich für Museumsbesucher aufbereitet. Bei den 16. Literaturtagen Landshut hat er in zwei Ausstellungen die Amerika-Auswanderung aus dem Bayerischen Wald und das bisher unbekannte Leben der Emerenz Meier in Chicago dargestellt.