14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Seit über 50 Jahren diskreditiert ein Mythos sowohl Bruno Bettelheim als auch (s)einen psychodynamischen Ansatz im Bereich Autismus. Durch den Mythos der "Kühlschrankmutter" wurde der Boden der Wissenschaft verlassen sowie die Expertise von Wissenschaftlern insgesamt grundlos in Frage gestellt. Die Folgen sind und waren 50 Jahre Stillstand in der Autismus-Forschung, aber auch bei der Entwicklung von Förderprogrammen für Autisten. Es ist an der Zeit, dem "Kühlschrankmutter" Mythos ein Ende zu bereiten.…mehr

Produktbeschreibung
Seit über 50 Jahren diskreditiert ein Mythos sowohl Bruno Bettelheim als auch (s)einen psychodynamischen Ansatz im Bereich Autismus.
Durch den Mythos der "Kühlschrankmutter" wurde der Boden der Wissenschaft verlassen sowie die Expertise von Wissenschaftlern insgesamt grundlos in Frage gestellt.
Die Folgen sind und waren 50 Jahre Stillstand in der Autismus-Forschung, aber auch bei der Entwicklung von Förderprogrammen für Autisten.
Es ist an der Zeit, dem "Kühlschrankmutter" Mythos ein Ende zu bereiten.
  • Produktdetails
  • Beiträge zur Wissenschaftspsychologie .3
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 76
  • Erscheinungstermin: 6. Juni 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 17mm x 6mm
  • Gewicht: 90g
  • ISBN-13: 9783744833875
  • ISBN-10: 3744833879
  • Artikelnr.: 48442246
Autorenporträt
Schmidt, Bernhard J.
Studium der Philosophie, Psychologie und Neurophysiologie, Autismus-Berater, Fachbuchautor