-13%
25,99 €
Statt 29,99 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 29,99 €**
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 29,99 €**
-13%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 29,99 €**
-13%
25,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Selbstheilung ist keine Zauberei
"Unheilbare" Krankheiten vollständig heilen? Das ist möglich.
Lange stellten Mediziner bei chronischen Schmerzen, Parkinson oder Demenz die Diagnose "lebenslang". Norman Doidge durchbricht mit seinem Buch "Wie das Gehirn heilt" diese massive Wand aus Leid und Schmerz.
Die revolutionäre Erkenntnis von Norman Doidge: Unser Gehirn heilt! Wie das funktioniert und welche Rolle bei der Neuroplastizität etwa traditionelle chinesische Medizin oder buddhistische Meditation spielt, zeigt er an erstaunlichen Beispielen.
Ein Mann besiegt Parkinson durch
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.77MB
Produktbeschreibung
Selbstheilung ist keine Zauberei

"Unheilbare" Krankheiten vollständig heilen? Das ist möglich.
Lange stellten Mediziner bei chronischen Schmerzen, Parkinson oder Demenz die Diagnose "lebenslang". Norman Doidge durchbricht mit seinem Buch "Wie das Gehirn heilt" diese massive Wand aus Leid und Schmerz.
Die revolutionäre Erkenntnis von Norman Doidge: Unser Gehirn heilt! Wie das funktioniert und welche Rolle bei der Neuroplastizität etwa traditionelle chinesische Medizin oder buddhistische Meditation spielt, zeigt er an erstaunlichen Beispielen.
Ein Mann besiegt Parkinson durch Laufen, ein Blinder kann dank Meditation wieder sehen. Was nach Wunderheilung klingt, belegt Doidge mit wissenschaftlichen Studien. Und es verändert Leben.
- Dieses Buch weist Millionen Patienten einen Weg aus dem Leid - ohne Operation, ohne Hokuspokus.
- Es ist eine große Hoffnung für chronisch Kranke und deren Angehörige.
- Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, populär und authentisch geschrieben.
- Doidges bahnbrechende Erkenntnis über Neuroplastizität ist: Durch äußere Impulse wie Licht, Wärme und Elektrizität aber eben auch simple Bewegungen, können wir unser Gehirn dazu bringen, sich selbst zu heilen.
- Mit seinem Buch "Neustart im Kopf" hat Doidge bereits einen spannenden Bestseller zum Thema Neuroplastizität vorgelegt.
- "Wie das Gehirn heilt" hat es bereits auf die New York Times Bestsellerliste geschafft.
- "Faszinierend ... erinnert an Oliver Sacks." The Guardian

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 477
  • Erscheinungstermin: 10.09.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593432151
  • Artikelnr.: 43396205
Autorenporträt
Norman Doidge, M. D., forscht als Psychiater und Psychoanalytiker am Columbia University Center for Psychoanalytic Training and Research in New York und an der University of Toronto. Seine Veröffentlichungen als Autor und Essayist sind mehrfach ausgezeichnet worden.
Inhaltsangabe
INHALT

Vorwort 13

1 Heile dich selbst, wenn der Arzt den Schmerz nicht vertreiben kann 23

Michael Moskowitz entdeckt, wie man chronische Schmerzen verlernen kann

2 Ein Mann rennt seinen Parkinsonsymptomen davon 61

Wie Training helfen kann, degenerative Krankheiten zu zähmen und die Demenz zu verzögern

3 Die Phasen des neuroplastischen Heilens 137

Wie und warum es funktioniert

4 Neuverdrahtung des Gehirns mit Licht 151

Wie Licht neurale Schaltkreise aufwecken kann

5 Moshé Feldenkrais: Physiker, Träger des

Schwarzen Gürtels, Heiler 203

Die Heilung schwerer Hirnschäden durch bewusstes Bewegen

6 Ein Blinder lernt sehen 247

Feldenkrais, Buddhismus und andere neuroplastische Methoden

7 Ein Gerät, das das Gehirn neu startet 281

Neuromodulation und Symptomumkehr

8 Eine Brücke aus Klang 341

Die ganz besondere Verbindung von Musik und Gehirn

Anhang 1 423

Ein allgemeiner Ansatz für Schädelhirntraumata und

Hirnstörungen

Anhang 2 427

Matrix Repatterning bei Schädelhirntraumata

Anhang 3 431

Neurofeedback bei ADS, ADHS, Epilepsie, Angstzuständen und Schädelhirntraumata

Danksagungen 433

Anmerkungen 439
Rezensionen
"Das Verdienst von Doidge besteht darin, dass er auf sehr anschauliche und leicht zu lesende Art dieses Thema präsentiert." Martin Huber, NeuroReha, 13.03.2017 "Mit Blick auf die Feldenkrais-Forschungen beschreibt er hier unter anderem die Heilungsprozesse schwerer Hirnschäden durch bewusstes Bewegen.", Pharmazeutische Zeitung, 01.10.2016 "Das Buch von Doidge [ist] eine wertvolle Lektüre, dank der (neugierige und ehrgeizige) Leser das Wunderwerk Gehirn eingehender kennenlernen und bestaunen können.", BücherMagazin, 14.01.2016 "In mitreißenden Geschichten beschreibt Doidge die unglaublichen Erkenntnisse der Neuroplastizität und gibt neue Hoffnung auf ein gesundes Leben.", raum & zeit, 18.12.2015 "Ein überaus spannender Ansatz, der vermutlich noch viele Überraschungen in der Zukunft bereithalten wird.", Forum Psychosomatik, 15.12.2016 "Die Fallbeispiele in 'Wie das Gehirn heilt' überzeugen und stimmen optimistisch. Hans Durrer Huffington Post R 1978-3-593-50543-5 07.06.2016 Telepolis R 0978-3-593-50305-9 Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte R 0978-3-593-50306-6 H-Soz-Kult R 0978-3-593-50095-9 H-Soz-Kult R 0978-3-593-50515-2 14.06.2016 "Ein absolut empfehlenswertes Buch für all jene, die noch Träume haben und ein kreatives Unternehmen gründen möchte, von denen sie glücklich und erfüllt leben können. Lest dieses Buch, lasst euch inspirieren und lebt eure Gabe und euer Glück!" buchnotizen.de R 1978-3-593-39960-7 Nassauische Annalen R 0978-3-593-39788-7 Nassauische Annalen R 0978-3-593-50339-4 14.06.2016 "Eine Symbiose aus Wissenschaft und Wirtschaft. [...] Im Fokus stehen dabei Vertrauen, Begeisterung, Miteinander und Achtsamkeit, um die Potentiale der Menschen und Firmen zu erhöhen - weg von Anweisung, Kontrolle und Leistungsdruck." Carina Kontio Handelsblatt R 1978-3-593-50555-8 03.06.2016 UniReport R 0978-3-593-50514-5 15.06.2016 Manager Magazin T 0978-3-593-50516-9 15.06.2016 Wiener Zeitung I 0978-3-593-50458-2 15.06.2016 steuernblog.com R 0978-3-593-50182-6 Philosophische Rundschau R 0978-3-593-50157-4 20.06.2016 "Der Leser sollte sich von vornherein auf verschiedenste Blickwinkel und zahlreiche Überraschungen gefasst machen." finanzwelt.de R 1978-3-593-50157-4 20.06.2016 "Der Autor und Finanzexperte Gerd Kommer zeigt sehr anschaulich die Vor- und Nachteile der jeweiligen Möglichkeiten auf, sodass Sie vor verbindlichen Unterschriften Ihre Investitionsentscheidung noch einmal kritisch überprüfen können." Bund der Versicherten R 1978-3-593-50541-1 20.06.2016 Letzebuerger Journal R 0978-3-593-50454-4 30.03.2016 "Ein überaus lesenswerter Ratgeber, der sich nicht nur an fortgeschrittene Anleger richtet, sondern insbesondere auch Börseneinsteigern wertvolle Orientierungshilfen bietet." Der Aktionär R 1978-3-593-50514-5 21.06.2016 Cicero R 0978-3-593-50582-4 22.06.2016 Hi-Tech Media AG R 0978-3-593-50031-7 neue politische literatur R 0978-3-593-50198-7 Intergenerational Justice Review R 0978-3-593-50256-4 20.06.2016 Werde R 0978-3-593-50287-8 21.06.2016 Schär hat nicht nur eine vielgestaltige und im besten Sinne ausufernde Geschichte des Schweizer Kolonialismus und der transimperialen Wissenschaft geschrieben, sondern auch ein 'Lehrbuch'. [...] Man möchte diese so klar strukturierte Untersuchung allen empfehlen, die sich auf das weite Feld zwischen Lokal- und Globalgeschichte wagen. Denn es zeigt mit erzählerischer Eleganz welch erstaunliches historisches Panoptikum sich aus einem mäandernden und furchtlosen Forschen ergeben kann." Anna-Katharina Wöbse Sehepunkte R 1978-3-593-50306-6 "Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Beiträge interessante, zum Teil auch recht originelle Zugänge zu einem Forschungsfeld eröffnen und zum Wandel einer politischen Aufgabe im Zeitablauf 1945/1947 bis etwa 1980 berichten." Karl-Hermann Hübler Raumforschung und Raumordnung R 1978-3-593-50536-7 20.06.2016 "Lesenswerte Kurz-Fallstudien, das Buch ist gut nutzbar als Steinbruch…mehr