24,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Um einen Hacker zu überlisten, müssen Sie sich in die Denkweise des Hackers hineinversetzen. Deshalb lernen Sie mit diesem Buch, wie ein Bösewicht zu denken. Der Fachmann für IT-Sicherheit Kevin Beaver teilt mit Ihnen sein Wissen über Penetrationstests und typische Schwachstellen in IT-Systemen. Er zeigt Ihnen, wo Ihre Systeme verwundbar sein könnten, sodass Sie im Rennen um die IT-Sicherheit die Nase vorn behalten. Denn wenn Sie die Schwachstellen in Ihren Systemen kennen, können Sie sie besser schützen und die Hacker kommen bei Ihnen nicht zum Zug!…mehr

Produktbeschreibung
Um einen Hacker zu überlisten, müssen Sie sich in die Denkweise des Hackers hineinversetzen. Deshalb lernen Sie mit diesem Buch, wie ein Bösewicht zu denken. Der Fachmann für IT-Sicherheit Kevin Beaver teilt mit Ihnen sein Wissen über Penetrationstests und typische Schwachstellen in IT-Systemen. Er zeigt Ihnen, wo Ihre Systeme verwundbar sein könnten, sodass Sie im Rennen um die IT-Sicherheit die Nase vorn behalten. Denn wenn Sie die Schwachstellen in Ihren Systemen kennen, können Sie sie besser schützen und die Hacker kommen bei Ihnen nicht zum Zug!
  • Produktdetails
  • Für Dummies
  • Verlag: Wiley-Vch Dummies; Wiley-Vch
  • Artikelnr. des Verlages: 1171551 000
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 390
  • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 176mm x 25mm
  • Gewicht: 672g
  • ISBN-13: 9783527715510
  • ISBN-10: 3527715517
  • Artikelnr.: 54593621
Autorenporträt
Kevin Beaver ist unabhängiger Berater für Informationssicherheit und verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung auf diesem Gebiet. Er ist spezialisiert auf Informationssicherheitsbewertungen von großen Unternehmen, unabhängigen Softwareentwicklern, Universitäten und Regierungsbehörden.
Rezensionen
"... Das Buch von Kevin Beaver bietet eine leicht lesbare und kompakte Einführung in die Denkweise und Welt der Hacker. ..."
(RiskNet im Januar 2019)