2,99
2,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
2,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
2,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
2,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Der Mensch schreibt Naturgeschichte - indem er ausrottet. Doch mit der Gefahr wächst auch das Rettende: In vielen Teilen der Welt versuchen Artenschützer - oft im Bund mit Forschern - zu retten, was zu retten ist. Von diesen Einsätzen berichtet dieses Buch. Kai Althoetmar ist an das Steinhuder Meer gereist, wo der Europäische Nerz nach neunzig Jahren in Deutschland eine neue Heimat gefunden hat, in der Eifel begleitet er Flusskrebsexperten, in Indien ist er am Periyar-See zu Fuß mit Tigerschützern unterwegs und forscht nach Asiens letzten Rothunden, in Vietnam begibt er sich mit…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.37MB
Produktbeschreibung
Der Mensch schreibt Naturgeschichte - indem er ausrottet. Doch mit der Gefahr wächst auch das Rettende: In vielen Teilen der Welt versuchen Artenschützer - oft im Bund mit Forschern - zu retten, was zu retten ist. Von diesen Einsätzen berichtet dieses Buch. Kai Althoetmar ist an das Steinhuder Meer gereist, wo der Europäische Nerz nach neunzig Jahren in Deutschland eine neue Heimat gefunden hat, in der Eifel begleitet er Flusskrebsexperten, in Indien ist er am Periyar-See zu Fuß mit Tigerschützern unterwegs und forscht nach Asiens letzten Rothunden, in Vietnam begibt er sich mit Primatenschützern in den Karstbergen an der Grenze zu China auf die Suche nach den letzten Tonkin-Stumpfnasenaffen, in Rumäniens Karpaten begegnet er den "Problembären" von Kronstadt, in Kroatiens Save-Auen erkundet er Cigoc, Europas Storchenhauptstadt, zugleich eine Arche alter Haustierrassen. Andere Geschichten erzählen von zum Teil abenteuerlichen Forschungsprojekten, so von einer zoologischen Expedition in das bislang kaum erforschte Chinko-Becken in der Zentralafrikanischen Republik, einen der letzten "weißen Flecken" der Erde, von den Schwierigkeiten Schweizer Forscher, Luchsbestände zu bestimmen und dem Versuch des WWF, in Vietnam seltene oder verschollen geglaubte Tier(unter)arten wie den Indochinesischen Tiger und das sagenumwobene Kouprey mit Hilfe von Blutegeln und Gentests aufzuspüren. Eine fesselnde Rundreise quer über den Globus zu den "Letzten ihrer Art".

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: neobooks
  • Seitenzahl: 164
  • Erscheinungstermin: 17.09.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783738084726
  • Artikelnr.: 49238871
Autorenporträt
Kai Althoetmar, Jahrgang 1968, Absolvent der Kölner Journalistenschule und der Universität Köln, lebt in Bad Münstereifel als hauptberuflicher freier Autor und schreibt über Zoologie, Artenschutz und Wildlife. Vom Autor auch erschienen: "Löwenland. Afrikanische Reisen".