Wildlife Fotografien des Jahres - Portfolio 28 - Natural History Museum
35,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der renommierte, bei Naturfotografen weltweit äußerst begehrte Wettbewerb "Wildlife Photographer of the Year" prämiert herausragende künstlerische Aufnahmen der Natur. Die 100 besten Bilder der Sieger und der lobend Erwähnten des Wettbewerbs 2018 zeigt dieser Band in hervorragender Qualität mit einem informativen Begleittext, der die Entstehungsumstände spannend beschreibt. Wer sich über die aktuelle Entwicklung der Naturfotografie informieren will, erhält hier meisterhafte Beispiele von Tier- und Landschaftsbildern, die unseren Planeten in seiner ganzen Schönheit und Zerbrechlichkeit zeigen.…mehr

Produktbeschreibung
Der renommierte, bei Naturfotografen weltweit äußerst begehrte Wettbewerb "Wildlife Photographer of the Year" prämiert herausragende künstlerische Aufnahmen der Natur. Die 100 besten Bilder der Sieger und der lobend Erwähnten des Wettbewerbs 2018 zeigt dieser Band in hervorragender Qualität mit einem informativen Begleittext, der die Entstehungsumstände spannend beschreibt. Wer sich über die aktuelle Entwicklung der Naturfotografie informieren will, erhält hier meisterhafte Beispiele von Tier- und Landschaftsbildern, die unseren Planeten in seiner ganzen Schönheit und Zerbrechlichkeit zeigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Knesebeck
  • Originaltitel: Wildlife Photographer of the year 28
  • Artikelnr. des Verlages: 2202
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 261mm x 258mm x 20mm
  • Gewicht: 1107g
  • ISBN-13: 9783957282026
  • ISBN-10: 3957282020
  • Artikelnr.: 52469869
Autorenporträt
Natural History Museum,
Das Natural History Museum in London verfügt über eine Sammlung von 70 Millionen Exponaten. Als führende Forschungsinstitution betreut es wegweisende Projekte in fast 70 Ländern. 300 Wissenschaftler forschen in den Abteilungen des Museums; ihr Ziel: das Leben auf der Erde, die Ökosysteme und die Gefahren, die ihnen drohen, besser verständlich zu machen.