Unterschiede bei der Medikation mit Generika und Markenmedikamenten - Ziegler, Julian
9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,0, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Ersatzmedikamente, sogenannte Generika, stellen heutzutage aufgrund strenger Richtlinien und Tests eine kostengünstige Alternative zu den oft überteuerten Markenmedikamenten dar. Obwohl sie die Möglichkeit einer medizinischen Grundversorgung für zum Beispiel einkommensschwache Haushalte bieten, sind Generika mit einer Vielzahl von Vorurteilen behaftet, die unter anderem Wirksamkeit und Qualität betreffen. Die negativen Einstellungen gegenüber…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,0, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Ersatzmedikamente, sogenannte Generika, stellen heutzutage aufgrund strenger Richtlinien und Tests eine kostengünstige Alternative zu den oft überteuerten Markenmedikamenten dar. Obwohl sie die Möglichkeit einer medizinischen Grundversorgung für zum Beispiel einkommensschwache Haushalte bieten, sind Generika mit einer Vielzahl von Vorurteilen behaftet, die unter anderem Wirksamkeit und Qualität betreffen. Die negativen Einstellungen gegenüber Generika, welche sich in ihrer Zusammensetzung kaum von Markenmedikamenten unterscheiden, und die positiven Erwartungen, die Marken entgegengebracht werden, bewirken, dass Generika in den betrachteten Studien eine geringere Wirksamkeit und erhöhte Nebenwirkungen aufweisen.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe V354198
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 16
  • Erscheinungstermin: 23. Februar 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 1mm
  • Gewicht: 38g
  • ISBN-13: 9783668402638
  • ISBN-10: 3668402639
  • Artikelnr.: 47690220