Stasi in Niedersachsen 3 - Enquetekommission 'Verrat an der Freiheit'; Kimmel, Elke
22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Diese umfangreiche, kommentierte Materialsammlung zum Thema "Stasi in Niedersachsen" soll dessen weitere wissenschaftliche Bearbeitung erleichtern.
Im Februar 2015 beschloss der Niedersächsische Landtag auf einem bundesweit bisher singulären Weg die Einsetzung der 17-köpfigen Enquetekommission "Verrat an der Freiheit - Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten" und besetzte diese mit Mitgliedern des Landtages sowie externen Experten aus Wissenschaft und Bundespolitik. Mit Abschluss der Kommissionsarbeit werden deren Arbeitsergebnisse nun in drei Bänden veröffentlicht. Der dritte…mehr

Produktbeschreibung
Diese umfangreiche, kommentierte Materialsammlung zum Thema "Stasi in Niedersachsen" soll dessen weitere wissenschaftliche Bearbeitung erleichtern.

Im Februar 2015 beschloss der Niedersächsische Landtag auf einem bundesweit bisher singulären Weg die Einsetzung der 17-köpfigen Enquetekommission "Verrat an der Freiheit - Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten" und besetzte diese mit Mitgliedern des Landtages sowie externen Experten aus Wissenschaft und Bundespolitik.
Mit Abschluss der Kommissionsarbeit werden deren Arbeitsergebnisse nun in drei Bänden veröffentlicht. Der dritte Band erfasst Quellen und Dokumente über das Wirken der Staatssicherheitsorgane der DDR in Niedersachsen in den relevanten Archiven. Als Basis für die weitere wissenschaftliche Bearbeitung des Themas "Niedersachsen und die Staatssicherheit" soll dieses Findbuch zukünftig Forschenden Ansatzpunkte für weitere Archivrecherchen bieten. Es zeigt zudem auf, welche Themenfelder besonders vielversprechend sind, und möchte eine intensivere Beschäftigung mit der Stasi im Westen anregen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wallstein
  • Seitenzahl: 255
  • Erscheinungstermin: 2. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 149mm x 25mm
  • Gewicht: 466g
  • ISBN-13: 9783835331679
  • ISBN-10: 3835331671
  • Artikelnr.: 48937058
Autorenporträt
Elke Kimmel, geb. 1966, studierte Neuere Geschichte und Filmwissenschaften in Berlin, promovierte 1999 über antisemitische Propaganda im Ersten Weltkrieg und arbeitet seit 2001 als freie Autorin in Berlin. ; Ronald Oesterreich, geb. 1966, arbeitete nach der Ausbildung zum Buchhersteller im Verlagswesen, bevor er in Berlin Geschichte und Germanistik studierte und seitdem als Lektor und Autor tätig ist.