Nicht lieferbar
Ganz schön abgerissen - Schroeder, Margot
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt

    Broschiertes Buch

Die fünfzehnjährige Brigitte weiß nicht, wo sie hingehört: Bin ich nun ein Punk oder mehr ein Ted? Sie hat vorsichtshalber die Buttons verschiedener Gruppierungen bei sich. Allerdings will sie mit den Skinheads, den Nazi-Punks, nichts zu tun haben. Als Conny von ihrer Mutter hört, daß sie früher "Exi" war und nur in schwarzen Klamotten lief, fällt bei ihr ein Groschen. Überhaupt merkt sie, daß sie viel zuwenig miteinander gesprochen haben.…mehr

Produktbeschreibung
Die fünfzehnjährige Brigitte weiß nicht, wo sie hingehört: Bin ich nun ein Punk oder mehr ein Ted? Sie hat vorsichtshalber die Buttons verschiedener Gruppierungen bei sich. Allerdings will sie mit den Skinheads, den Nazi-Punks, nichts zu tun haben. Als Conny von ihrer Mutter hört, daß sie früher "Exi" war und nur in schwarzen Klamotten lief, fällt bei ihr ein Groschen. Überhaupt merkt sie, daß sie viel zuwenig miteinander gesprochen haben.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.10527
  • Verlag: Rowohlt Repertoire
  • Seitenzahl: 124
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 125mm
  • ISBN-13: 9783688105274
  • ISBN-10: 3688105273
  • Artikelnr.: 48903682
Autorenporträt
Schroeder, Margot
Margot Schroeder wurde 1937 in Hamburg geboren. Geschieden, 2 Kinder. Seit 1975 freie Schriftstellerin. Lebt in Essen.Veröffentlichungen u. a.: «Das kannst du laut sagen, Hannes!», «Ganz schön abgerissen», «Jenny Kalbsknochen und Peter Osterhase» und «Die Tintenkiller sind weg!».