Die Kuh, die wollt ins Kino gehen - Meier, Werner
Bisher 9,95 €**
9,77 €
versandkostenfrei*
**Früherer Preis

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Die Kuh die wollt ins Kino gehn - Eine Geschichte vom MUHt und Glück haben - zum Vorlesen, Verschenken und selber Behalten
"I geh heut no ins Kino!", sagt die Kuh zu den anderen Kühen und macht sich in Dirndl und Stöcklschuhen auf ihre spannende und abenteuerliche Reise in die Stadt.
Mit diesem von Stefan Berchtold herrlich illustrierten Bilder- und Geschenkbuch für Kinder und Erwachsene zum legendären Lied von der Kuh geht für viele kleine und große Fans ein Wunsch in Erfüllung!
Geschichte in Gedichtform und bayerischer Sprache mit vielen, zum Teil ganzseitigen Illustrationen, inklusive Mini-CD
…mehr

Produktbeschreibung
Die Kuh die wollt ins Kino gehn - Eine Geschichte vom MUHt und Glück haben - zum Vorlesen, Verschenken und selber Behalten

"I geh heut no ins Kino!", sagt die Kuh zu den anderen Kühen und macht sich in Dirndl und Stöcklschuhen auf ihre spannende und abenteuerliche Reise in die Stadt.

Mit diesem von Stefan Berchtold herrlich illustrierten Bilder- und Geschenkbuch für Kinder und Erwachsene zum legendären Lied von der Kuh geht für viele kleine und große Fans ein Wunsch in Erfüllung!

Geschichte in Gedichtform und bayerischer Sprache mit vielen, zum Teil ganzseitigen Illustrationen, inklusive Mini-CD
  • Produktdetails
  • Verlag: Sternschnuppe
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 56
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • Erscheinungstermin: Herbst 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 146mm x 186mm x 10mm
  • Gewicht: 191g
  • ISBN-13: 9783932703300
  • ISBN-10: 3932703308
  • Artikelnr.: 20886377
Autorenporträt
Werner Meier ist als bayerischer Kabarettist, Wortjongleur und Liedermacher bei großen und kleinen Kindsköpfen gleichermaßen beliebt. Er ist bekannt für kabarettistischen Humor, seine witzigen Musicals und die pfiffigen und herrlich vertonten Kinderlieder. Mit Margit Sarholz zusammen schafft er als "Sternschnuppe" Hör-Produktionen für Kinder.